Rostock (Pferdesportverband MV). Am vergangenen Wochenende fand in Gadebusch zum 25. Mal das allj├Ąhrliche traditionelle Hallen-Springturnier statt. Neben Springpferdepr├╝fungen bis zur Klasse M und Springpr├╝fungen bis zur Klasse S wurde auch das bundesweit letzte M├Ąchtigkeitsspringen ausgeschrieben und durchgef├╝hrt. Sieger dieser Pr├╝fung mit einer H├Âhe von 2,05 m wurde Carsten Titsch vom RV Eicklingen. Bester Reiter aus MV mit einem 5. Platz wurde Philipp Makowei mit seinem Pferd Queo II vom gastgebenden Reitverein.

Paula Nagel vom RFV Gadebusch mit ihrem Pferd Carmen gewinnt die Springpr├╝fung Kl. S f├╝r Junioren und Junge Reiter. Zweite wurde Lilli Plath vom RFSV Insel Poel auf ihrem Sportpartner Celsius, Dritte wurde Linea Makowei vom RFV Gadebusch auf Vitamine du Village. Der Gro├če Preis der Stadt Gadebusch geht in diesem Jahr an den Sachsen-Anhaltiner Christof Kauert auf Annabell. Zweiter wurde Thomas Kleis von der Pferdesportarena Schloss Wendorf auf For Celebration. Den dritten Platz holte sich Stella Egger auf Carribaldi. Herzlichen Gl├╝ckwunsch!

Nach oben scrollen