Reiten

Auf MV-Sport.de finden sich aktuelle News vom Reitsport in Mecklenburg-Vorpommern. Ob im Dressurreiten, Voltigieren oder Springreiten, ob Turnier orientiert oder einfach nur auf das gem├╝tliche Ausreiten auf den diversen Reitwegen M-Vs fokussiert, Pferdebegeisterte Menschen sind im nordosten Deutschlands landesweit aktiv. Aber lesen Sie selbst!

Pauline Linde Siegerin im N├ťRNBERGER Burg-Pokal der Junioren

G├╝strow (Pferdesportverband MV) – Nach zeitintensiven Vorbereitungen und vielen Stunden des Probierens und Abstimmens, waren strahlende Gesichter und tolle K├╝ren im Finale des N├ťRNBERGER Burg-Pokal der Junioren aus Mecklenburg-Vorpommern 2023 zu sehen. Ein toller Triumph f├╝r Pauline Linde und ihrem Reitpony Gatsby vom RFV Tentzerow e.V., die das Finale im N├ťRNBERGER Burg-Pokal der Junioren in

Dressurnachwuchs im Training mit Bundestrainer

Lehrgang des Albedyll-Jugendf├Ârderpreises im Landgest├╝t Redefin Das Landgest├╝t Redefin ist immer eine Reise wert, dies wurde wieder eindringlich von den Teilnehmerinnen des Herbstlehrganges des Albedyll-Jugendf├Ârderpreises bescheinigt. Die sommerliche Herbststimmung sorgte f├╝r gute Laune und so wurde flei├čig mit dem Bundestrainer Hans Heinrich Meyer zu Strohen an den Dressurlektionen der Klasse M** im Feinschliff gearbeitet. Zehn

Antje F├╝sting gewinnt mit Levke beide L-Springen in Miltzow

Miltzow (Hippothek/Franz Wego) – Sportlicher H├Âhepunkt beim Turnier in Miltzow am Wochenende war ein L-Springen, das bei Regen stattfand und das Starterfeld dezimierte. Antje F├╝sting (Barth/Rubitz) lie├č sich davon nicht beeinflussen und gewann die Pr├╝fung zur Belohnung mit ihrer 12-j├Ąhrigen Stute Levke (v. Levisonn). Die 41-J├Ąhrige wurde bereits im Vorfeld – vor dem gro├čen Regen

Springreiterin auf wei├čem Pferd im Sprung

Springturnier in Cramon

Rostock (Pferdesportverband MV) – Das Springturnier in Cramon wurde in den letzten Jahren stets gut besucht. Dies zeugt von einer engagierten Vorbereitung des Veranstalterteams. Leider sollte ihnen das Wetter nicht wohl gesonnen sein. Aufgrund des starken Regens musste am Freitag der Turniertag g├Ąnzlich abgesagt werden. Konnte dann aber Samstag und Sonntag wieder fortgesetzt werden. Ausgeritten

Platz 5 bei Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit

Rostock (Pferdesportverband MV/FN-Press/Hb). Das Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit pr├Ąsentierte sich in diesem Jahr mit neuer Zeiteinteilung, die nicht zuletzt dem gro├čen Andrang in der Abteilung Pferde mit rekordverd├Ąchtigen 73 Paaren aus 13 Landesverb├Ąnden geschuldet war. So fand neben der ├╝blichen Theoriepr├╝fung und dem Fitnesstest auch das Vormustern der Vierbeiner f├╝r beide Abteilungen bereits am Freitag statt. Am

MV k├╝rt seine neuen Dressur-Landesmeister in Redefin

Rostock (Pferdesportverband MV) – Viel Lob und Anerkennung f├╝r das Landgest├╝t Redefin, seinem Reit- und Fahrverein und allen flei├čigen Helfern gab es auf dem Dressurplatz. Die Meisterschaften wurden in diesem Jahr auf dem Hauptplatz des Landgest├╝tes ausgetragen. Beste Bedingungen zum Abreiten und auf dem Wettkampfviereck. F├╝r die Liebhaber des Dressursports schlug das Herz h├Âher. Neu

Andr├ę Thieme mit Chakaria mit dem Nationenteam auf Platz drei

Sopot (fn-press). Die amtierenden Europameister Andr├ę Thieme und DSP Chakaria waren mit zwei Nullfehlerrunden das beste deutsche Paar im Nationenpreis von Sopot. Im polnischen Sopot gingen acht Teams beim Nationenpreis des Weltreiterverbandes FEI an den Start. Bundestrainer Otto Becker (Sendenhorst) entsandte Andr├ę Thieme (Plau am See) mit DSP Chakaria, Stefan Engbers (Rosendahl) mit Baju NRW,

Goldene Sch├Ąrpe Ponys: Gelungene Premiere in MV

Hohen Luckow – Die Goldene Sch├Ąrpe der Ponyreiter feierte in diesem Jahr gleich eine doppelte Premiere: Erstmals in ihrer langen Geschichte fand sie in Mecklenburg-Vorpommern statt und bescherte den Gastgebern mit Leoni Schulz zudem die erste Siegerin in der kombinierten Wertung. Insgesamt ma├čen sich 104 Ponyreiter aus ganz Deutschland in Hohen Luckow in Dressur, Springen,



Nach oben scrollen