G├╝strow/Laage – In der Sportschule des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern fand am 2.2.2024 die Siegerehrung im Laufcup Mecklenburg-Vorpommern 2023 statt. Die Arbeitsgruppe Laufcup hatte gerufen und die Ausdauerfans des Landes lie├čen es sich nicht nehmen, an einem Freitagnachmittag die zum Teil recht weite Anreise in die Barlachstadt auf sich zu nehmen. Von den insgesamt 472 gemeldeten L├Ąuferinnen und L├Ąufern aus 32 Vereinen gelang es genau 299 sich mit mindestens 60 Punkten in den verschiedenen Altersklassen zu platzieren.

Wie Laufwart J├Ârg Knospe in seinen einleitenden Worten erkl├Ąrte, ist damit nach der ÔÇ×Pandemie-DelleÔÇť ein starker Aufw├Ąrtstrend bei den Teilnehmerzahlen zu erkennen, der ├╝ber den Durchschnittszahlen der Laufwettbewerbe des Landes allgemein liegt. Wie er betonte, besitzt der Laufcup Mecklenburg-Vorpommern, der aus den Ranglistenl├Ąufen in den Bezirken der DDR hervorging, mit seiner Integration von f├╝nf Landesmeisterschaften ein Alleinstellungsmerkmal f├╝r ganz Deutschland. Auch in diesem Jahr konnten die Ausdauersportler der Laager Laufgruppe im Feld der Elite unseres Bundeslandes sehr gute Leistungen abliefern.

Altersklassensieger in ihren Wertungen wurden Herta G├Âllnitz in der Klasse der ├╝ber 80-j├Ąhrigen Frauen, Kathleen Maag (W 40), Tatjana Marinova (W 50) und Benjamin Menge in der Klasse der unter 16-J├Ąhrigen. Auf den 2. Platz ihrer Wertung liefen die 17-j├Ąhrige Juliane G├Âllnitz, Joelina Raith in der Hauptklasse der Frauen, Sarah Liesegang (W 30), Niclas L├╝bs bei den unter 18-J├Ąhrigen, Steffen Schirmer (M 35), Stefan Grobbecker (M 55) und der 61-j├Ąhrige Heinz-Peter Zettl.

Auf den 3. Rang ihrer Wertung kamen die 14-j├Ąhrige Florentine Ostertag, Lena Pommerehne (WJu 20), der 15-j├Ąhrige Lennox Raith, Ole Reinholdt (M 30) und Dirk Bockelmann (M 55). Neben den vielen tollen Einzelplatzierungen ist der 2. Rang in der Vereinswertung f├╝r die Laufgruppe des SC Laage ein toller Erfolg.

Mit 8.098 Wertungspunkten rangiert der SC Laage hinter dem SV Turbine Neubrandenburg (8412,5 Punkte) und weit vor dem TC FIKO Rostock (4025,5 Pkt.). Insgesamt 40 Vereine aus ganz M-V sind in dieser Wertung aufgef├╝hrt. Die weiteren Ergebnisse des Laufcups Mecklenburg-Vorpommern 2023 unter: www.lvmv.de/laufen/laufcup .

Nach oben scrollen