Neubrandenburger Fr├╝hlingslauf mit starkem SC Laage

Schon die Anreise in die vier Tore Stadt Neubrandenburg machte den Ausdauersportlern klar, auf welche ├Ąu├čeren Bedingungen sich alle einstellen mussten. Der Fr├╝hling war da und damit war die Laufelite unseres Bundeslandes fast komplett am Start. Als 2. Wertungslauf im Laufcup und auch im Intersport-Nachwuchslaufcup ist der Start sicherlich auch f├╝r viele ein echtes Muss. Wie immer starteten nach dem notwendigen Anmelde-Prozedere zuerst die auf der 15 Kilometer Distanz gemeldeten Frauen und M├Ąnner. Ihnen folgten nach wenigen Minuten die 5 Kilometer Starter.

Im Anschluss daran bekamen die Kinder die Gelegenheit, im 2 Kilometer Lauf um Zeiten und Punkte in ihren Wertungen zu k├Ąmpfen. Im 2 Kilometer Lauf, der als Wertungslauf im Nachwuchslaufcup eingeht, konnten Pia-Joelina Boldt (2.Platz /8,40 min) und Erik Ostertag (2.Platz /8,47 min), in der Klasse der unter 14-j├Ąhrigen Podestpl├Ątze erk├Ąmpfen. und damit den Grundstein f├╝r einen sehr erfolgreichen Tag legen. Zu dieser Zeit waren die Jugendlichen und Erwachsenen bei frischem Wind auf ihren Strecken unterwegs, die es f├╝r alle in sich hatten. Der letzte Kilometer, nach dem ├ťberqueren der Oberbachbr├╝cke, war dann f├╝r alle fast so etwas wie Entspannung. Hier hatten alle nur noch mit dem so viel zitierten inneren Schweinehund zu k├Ąmpfen. Herausragend waren an diesem Vormittag die Altersklassensiege von Peter Zettl in der Klasse der ├╝ber 60-j├Ąhrigen M├Ąnner und der 2. Platz von Kathleen Maag in der Wertung der ├╝ber 40-j├Ąhrigen Frauen. W├Ąhrend Kathleen ihr Rennen nach 1;10,43 Stunde beendete, lief Peter seinen 15 Kilometer Lauf nach sehr ordentlichen 1;07:13 Stunde ins Ziel.

Axel, Sarah, Tatjana, Kathleen, Stefan und Stella nach dem Lauf. Foto: A. Stache

Weitere Podestpl├Ątze durch Stella und Stefan Grobbecker, Tatjana Marinova, Sarah Liesegang und Axel Stelter sind die Grundlage f├╝r ein tolles Teamergebnis. F├╝r Axel und seine Frau Adrienne war es die Laufcup-Premiere im Trikot des SC Laage. Im 5 Kilometer Rennen konnte beim Kampf um die Laufcuppunkte in den Jugendwertungen die 17-j├Ąhrige Juliane G├Âllnitz (21,39 min) mit dem 2. Platz in ihrer Altersklasse ein Ausrufezeichen setzen.

Der 15-j├Ąhrige Benjamin Menge (20,02 min) und der 13-j├Ąhrige Lennox Raith (20,58 min) konnten mit ihrem Doppelsieg in der Klasse der unter 16-j├Ąhrigen jungen M├Ąnner ebenfalls beeindrucken. Insgesamt war der Neubrandenburger Fr├╝hlingslauf auch trotz der wenig guten ├Ąu├čeren Bedingungen ein Erfolg f├╝r die Laager Clubl├Ąufer. Ausdauersport auf tollem Niveau und Anerkennung von allen Seiten machen sicherlich auch Lust auf mehr.

Alle Ergebnisse unter www.tollense-timing.de

ast

Scroll to Top