Irgendwie lässt der Frühling noch alle warten, aber zum 27.Neubrandenburger Frühlingslauf war die Laufelite unseres Bundeslandes trotzdem fast komplett am Start. Als 2.Wertungslauf im Laufcup und auch im Intersport-Nachwuchslaufcup ist der Start sicherlich auch für viele ein echtes Muss. Wie immer starteten nach dem notwendigen Anmelde Prozedere zuerst die auf der 15 Kilometer Distanz gemeldeten Frauen und Männer. Ihnen folgten nach wenigen Minuten die 5 Kilometer Starter.

Im Anschluss daran bekamen  die Kinder die Gelegenheit,  im 2 Kilometer Lauf um Zeiten und Punkte in ihren Wertungen zu kämpfen. Insgesamt konnten die Mädchen und Jungen vier Podest Plätze erkämpfen und damit den Grundstein für einen sehr erfolgreichen Tag legen. Zu dieser Zeit waren die Jugendlichen und Erwachsenen bei lausig kaltem Wind auf ihren Strecken unterwegs, die es für alle in sich hatten.

Der letzte Kilometer, nach dem Überqueren der Oberbachbrücke, war dann für alle fast so etwas wie Entspannung. Hier hatten alle nur noch mit heftigem Gegenwind zu kämpfen. Herausragend waren an diesem Vormittag die Altersklassensiege  von Peter Zettel in der Klasse der über 55-jährigen Männer und Kathleen Kaufmann in der Wertung der über35-jährigen Frauen. Während Kathleen ihr Rennen nach 1;13,36 Stunde beendete, lief Peter seinen15 Kilometer Lauf nach sehr ordentlichen 1;02:37 Stunde ins Ziel. Für beide war es die Laufcup-Premiere im Trikot des SC Laage. Drei weitere Podest Plätze durch Manuela Model, Petra Grobbecker und Bernd Jänike sind die Grundlage für ein tolles Teamergebnis.

Im 5 Kilometer Rennen konnten beim Kampf um die Laufcuppunkte in den Jugendwertungen die fast 19-jährige Greta Grobbecker (26,12 min) mit einem Altersklassensieg und die 16-jährige Pia-Marie Arendt (23,48 min), der 17-jährige Maximilian Heise (20,00 min) und der 14-jährige Ricardo Wendt (20,56 min) mit dem jeweils 2.Rang ihrer Wertung beeindrucken. Auf dem 3.Rang und damit auch auf dem Podest  liefen zudem die15-jährige Jennifer Heise (25,14 min) und der fast 18-jährige Florian Lübs (22,14 min).

Insgesamt war der Neubrandenburger Frühlingslauf auch trotz der wenig guten äußeren Bedingungen ein Erfolg für die Laager Clubläufer. Ausdauersport auf tollem Niveau und Anerkennung von allen Seiten machen sicherlich auch Lust auf mehr.
Alle Ergebnisse findet man unter: www.tollense-timing.de.

SC Laage

Das Foto zeigt die Kinder und Jugendlichen des SC Laage in Neubrandenburg. Foto: SC Laage