Auch in diesem Jahr organisierte sich die Familie Ostertag, allesamt Mitglieder der Laager Laufgruppe, eine Teilnahme an einem Volkslauf in ihren Jahresurlaub. Ihr  Urlaubziel lag dabei in der schönen Eifel .
Die Teilnahme am 31. InternationalenPronsfelder Volks- und Straßenlauf 2018 war dabei sicherlich ein Höhepunkt für die sportliche Familie. Pronsfeld liegt in einer phantastisch schönen Landschaft eingebettet. Ringsum Berge, Wiesen, Wälder und über uns ein blauer Himmel waren perfekte Voraussetzungen für einen schönen Lauf. Die exakt vermessenen Laufstrecken verliefen im Flußtal der Prüm auf einer ehemaligen Bahnstrecke.
Florentine und Erik starteten beim Kinderlauf über 1 km. Florentine erkämpfte sich den Sieg in der Altersklasse W09 in 4:26min. Der 7-jährige Erik lief in der höheren Altersklasse M08 in starken 4:42min auf den 6. Platz. Deren große Schwester, Josephine,  lief in 25:22min gegen internationale Konkurrenz aus Luxemburg auf den 2. Platz in der Altersklasse der unter 14jährigen Mädchen.
Für den 51-jährigen Steffen war der Lauf ein willkommenes Ausdauertraining mit Wettkampfcharakter. Nach 49:58min lief er zufrieden ins Ziel. Das abendliche Studium der Ergebnisse der Laager Laufgruppe beim Poeler Abendlauf ergab dann einen interessanten Zufall: Der ebenfalls in der Klasse der über 50-jährigen Männer  laufende Stefan Grobbecker lief die 10 Kilometer  in Poel ebenfalls in 49:58min.

SC Laage

Das Foto zeigt Erik, Florentine , Josephine und Steffen in Pronsfeld. Foto: Manuela Ostertag