Endlich war es soweit. Der Sportclub Laage startete im Laager Stadtwald nach der erfolgten Genehmigung durch das Gesundheitsamt des Landkreises Rostock  den diesjährigen Kinderlauf  in Form einer offenen Trainingseinheit und die Resonanz war trotz der vielen Einschränkungen gut. Immerhin dreißig Mädchen und Jungen ließen sich in die Startlisten aufnehmen und warteten geduldig auf ihre Starts.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Mädchen und Jungen des Laager Kinderlaufes. Foto: André Stache


Das Organisationsteam hatte alles perfekt vorbereitet und die Aufregung der Kinder stieg unaufhörlich, denn alle wollten bei dem Kampf um Medaillen und Pokalen mitreden. Vor den Pokalläufen hatten die Organisatoren zuerst einen Start von Kindern organisiert, der den Jüngsten zeigen sollte, worum es geht. Zehn bis zwölfjährige Mädchen und Jungen boten den Anwesenden dabei die perfekte Unterhaltung. Anstrengungsbereitschaft, Kampf um jeden Meter und natürlich der Sieg über den inneren Schweinehund wurden durch die schon sehr erfolgreichen Kinder sportlich ausgedrückt und das Staunen in vielen Gesichtern war nicht zu übersehen. Die Jüngsten erfassten das sofort und beeindruckten ihrerseits ihre Eltern, Großeltern und Freunde mit außergewöhnlichen Leistungen. Neben dem Favoriten-Sieg der 8-jährigen Hannah Beu überraschten die Altersklassensiege der 5-jährigen Paula-Marie Bobzien und Lukas Keller-Stelter, der Sieg des 6-jährigen Linus Gebhardt und des 9-jährigen Maximilian Kühl alle Anwesenden. Bei sehr guten äußeren Bedingungen zeigten die Kinder was in ihrem Alter schon möglich ist . Medaillen und kleine Geschenke für alle Teilnehmer und Pokale, übergeben durch den 1.Vorsitzenden des SC Laage, Uwe Michaelis, und durch Stefan Warncke, von der Laager Wohnungsgesellschaft mbH, für die Besten in ihren Wertungen waren dann der verdiente Lohn. Die von der Laager Wohnungsgesellschaft mbH seit vielen Jahren geförderte Veranstaltung hat sich in Laage absolut etabliert und gibt besonders den Kindern eine außergewöhnliche Plattform. Aber in diesem Jahr gilt auch der Stadt Laage ein besonderer Dank. Mit viel Engagement wurde der Kinderlauf befürwortet und unterstützt.

SC Laage