Die frisch gebackenen Deutschen Meister_innen beim Eintrag in das G├Ąstebuch der Landeshauptstadt. Foto: Jaquelline Sa├č
vlnr: Oberb├╝rgermeister Rico Badenschier, Sarah Scheurich, Frank Rieth, Joelle Seydou, Andr├ę Walther, Kevin Boakye-Schumann und Sportdezernent Andreas Ruhl. Foto: Jaquelline Sa├č /Landeshauptstadt Schwerin

Mit einen Eintrag in das G├Ąstebuch der Landeshauptstadt haben Oberb├╝rgermeister Rico Badenschier und Sportdezernent Andreas Ruhl dem Meistertrio des Schweriner Boxclubs Traktor zu den Titelgewinnen gratuliert: Die frisch gebackenen Deutschen Meisterinnen Sarah Scheurich und Joelle Seydou sowie Kevin Boakye-Schumann trugen sich am Dienstag in das Ehrenbuch der Landeshauptstadt Schwerin ein. Sarah Scheurich hatte die Deutsche Meisterschaft im Mittelgewicht der Frauen gewonnen, Kevin Boakye-Schumann den Meistertitel im Mittelgewicht der M├Ąnner und Joelle Seydou im Schwergewicht der Frauen.

Anschlie├čend luden Oberb├╝rgermeister und Sportdezernent die drei Sportler sowie die Trainer Andr├ę Walther und Frank Rieth zu einem gemeinsamen Fr├╝hst├╝ck ein.

Quelle: Landeshauptstadt Schwerin

Nach oben scrollen