SEAWOLVES reisen zum Team der Stunde

Rostock Seawolves Logo | Basketball

Am Mittwoch steht f├╝r die ROSTOCK SEAWOLVES die n├Ąchste Bew├Ąhrungsprobe auf dem Spielplan. Nach dem wichtigen Ausw├Ąrtssieg bei den W├╝rzburg Baskets am vergangenen Sonnabend sind die W├Âlfe am Mittwoch um 20:00 Uhr in der Hauptstadt bei ALBA Berlin gefordert. Die Begegnung wird ab 19:45 Uhr auf DYN ├╝bertragen und von Arne Malsch kommentiert.

In den letzten zw├Âlf Spielen ist Berlin in der easyCredit Basketball Bundesliga stets als Sieger vom Parkett gegangen. Kein Team reitet derzeit auf einer l├Ąngeren Erfolgswelle als der Tabellenzweite. Der knappste Sieg in dieser Phase war das Hinspiel zwischen Rostock und Berlin am 10. M├Ąrz, als die SEAWOLVES in der Schlussphase an der Freiwurflinie eine 75:76-Niederlage einstecken mussten.

ÔÇťALBA Berlin ist die Mannschaft der Stunde mit zw├Âlf Siegen in Folge. Man sieht, wie unglaublich stark und in welcher Form die Mannschaft ist. Nicht ohne Grund belegen sie den zweiten Platz in der TabelleÔÇŁ, sagt Coach Held. ÔÇťWir treffen am Mittwoch auf eine sehr ausgeglichene Mannschaft, die immer andere L├Âsungen findet und schwer ausrechenbar ist, weil man nie wei├č, wer spielt.ÔÇŁ Auch wenn die Verletztenliste beim kommenden Gegner lang ist, steckt trotzdem noch sehr viel Qualit├Ąt im Kader. Neben den verletzten Johannes Thiemann, Matt Thomas, Louis Olinde, Yanni Wetzell, Gabriele Procida und Matteo Spagnolo wird am Mittwoch auch Khalifa Koumadje aufgrund einer Sperre nicht dabei sein.

ÔÇťUnsere volle Konzentration liegt auf den Dingen, die f├╝r unser Spiel wichtig sind. Wir wollen m├Âglichst lange bei unserem Spiel bleiben. Auch wenn das sehr schwierig gegen Berlin wird, wollen wir alles daran setzen, das Spiel m├Âglichst lange positiv zu gestalten. In W├╝rzburg haben wir es ├╝ber 40 Minuten geschafft, auch in schwierigen Phasen unser Spiel zu spielen und uns nicht aus der Ruhe bringen lassen. Wir haben als Team gefightet, auch als es nicht so gut lief. Daran wollen wir ankn├╝pfen. Wenn wir das Spiel bis zum Ende eng gestalten, k├Ânnten wir vielleicht auch in Berlin eine ├ťberraschung landen. Uns ist jedoch bewusst, dass es eine sehr gro├če Ausgabe ist, die wir mit vollem Elan angehen werdenÔÇŁ, wei├č Held.

Das Spiel in W├╝rzburg war f├╝r die W├Âlfe der zweite Sieg aus den letzten drei Spielen. Wenngleich eine starke Teamleistung den Grundstein f├╝r den Erfolg legte, mussten die Rostocker den Sieg teuer bezahlen. Chevez Goodwin verletzte sich am linken Fu├č. Sein Einsatz gegen Berlin ist fraglich. Gleiches gilt f├╝r Neuzugang Augustine Rubit, dessen Deb├╝t f├╝r die W├Âlfe weiterhin noch nicht absehbar ist. ÔÇťWir fokussieren uns auf die Spieler, die spielen k├Ânnen und einen Beitrag leisten k├Ânnen. Gegen W├╝rzburg hatten viele Spieler Verantwortung ├╝bernommen.ÔÇŁ

Am Mittwoch werden um die 200 Fans aus Rostock in der Hauptstadt erwartet. Ein Fan-Bus f├Ąhrt am Nachmittag in die Hauptstadt, viele weitere Anh├Ąnger reisen individuell nach Berlin.

Nach oben scrollen