Bei perfekten äußeren Bedingungen startete der SV Steinhagen den diesjährigen Karl-Krull-Gedenklauf und ermöglichte den Cupläufern den Kampf um Punkte in den Laufcupwertungen des Landes. Der tatsächlich  schnelle Wendekurs auf dem Radweg in Richtung Negast und die Aussicht auf die gefragten Cup-Punkte spornten zudem zu Spitzenzeiten an. Für die Laufgruppe des Sportclubs Laage, die 44 Aktive auf die 2 Kilometer-, 5 Kilometer-und 10 Kilometerstrecke ins Rennen schickte, sollte es ein sehr erfolgreicher Tag werden. Besonders der Gesamtsieg von Lena Pommerehne nach 21,47 Minuten im 5 Kilometer Lauf ist dabei herauszuheben. Schnellster Laager Clubläufer war an diesem Vormittag der 28-jährige Ole Reinhold. Er beendete seinen 10 Kilometer Lauf nach sehr starken 38,24 Minuten. Insgesamt  9 Altersklassensiege und 19 weitere Podestplätze auf allen Distanzen sorgten für eine ausgelassene Stimmung im Team.

Das Foto zeigt Laager Sportfreunde mit ihren Siegerurkunden. Foto: A.Stache

Seit vielen Jahren ist der Karl Krull Gedenklauf eine vom SV Steinhagen organisierte Laufveranstaltung und somit  eine Station des Laufcups in Mecklenburg-Vorpommern. Und wie immer überzeugten die Organisatoren ihre Gäste mit Freundlichkeit, organisatorischem Können und Gastfreundschaft. Am Ende waren einfach alle Teilnehmer glücklich, denn dem Team um Ulrich Blöhm ist es wieder gelungen, eine perfekte Sportveranstaltung durchzuführen. Die vollständige Ergebnisliste findet man unter: www.tollense-timing.de .

SC Laage