Schwimm-Verband MV

Medaillenregen bei den Norddeutschen Meisterschaften in Berlin

Schwimm-Verband Mecklenburg-Vorpommern mit 44 Podestpl├Ątzen so erfolgreich wie in den letzten zehn Jahre nicht mehr Bei den Norddeutschen Meisterschaften im Schwimmen gewannen die Aktiven der Vereine des Schwimm-Verbandes Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 44 Medaillen, davon 22 Meistertitel. Der positive Trend an Qualifizierten f├╝r die norddeutschen Titelk├Ąmpfe spiegelte sich auch im historisch einzigartigen Ergebnis wider. Sechs Schwimmerinnen und […]

Medaillenregen bei den Norddeutschen Meisterschaften in Berlin weiterlesen ┬╗

Schwimmerischer Mehrkampf in Kiel

Oskar K├Âckeritz und Zoe Reymers holen Silber und Bronze bei Norddeutschen Meisterschaften W├Ąhrend in Berlin die deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2024 stattfanden, ging es f├╝r die Jahrg├Ąnge 2013 und 2012 bei den Norddeutschen Meisterschaften des Schwimmerischen Mehrkampfes in Kiel um Medaillen und Bestzeiten. Insgesamt qualifizierten sich 21 Aktive aus 4 Vereinen des Landes Mecklenburg-Vorpommern f├╝r die NDM-SMK.

Schwimmerischer Mehrkampf in Kiel weiterlesen ┬╗

Schwimmverband trauert um J├╝rgen ÔÇ×PiekeÔÇť Piekarrek

Mit gro├čer Best├╝rzung gibt der Schwimmverband Mecklenburg-Vorpommern bekannt, dass Sportfreund J├╝rgen Piekarrek am 01. Mai 2024 im Alter von 71 Jahren verstorben ist. „Pieke“ wie er von allen genannt wurde, wurde 1993 zum Kampfrichterobmann des SVMV e.V. gew├Ąhlt. 24 Jahre hielt er die Geschicke des Kampfrichterwesens im Schwimmen in seiner Hand. Er zeichnete verantwortlich f├╝r

Schwimmverband trauert um J├╝rgen ÔÇ×PiekeÔÇť Piekarrek weiterlesen ┬╗

├ťberw├Ąltigende Resonanz und super Athmosph├Ąre

Norddeutsche Meisterschaften und Landesmeisterschaften ÔÇ×Lange StreckeÔÇť in Rostock Vom 24.-25.02.2024 fanden in Rostock die Norddeutschen Meisterschaften der langen Strecken in Rostock statt. Erstmals richtete der Landesschwimmverband Mecklenburg-Vorpommern diese Meisterschaften f├╝r den Norddeutschen Schwimmverband aus. Integriert in diese Meisterschaften wurden die Landesmeisterschaften des SV-MV f├╝r die 1500m, 800m Freistil und die 400m Lagen. Die Resonanz auf

├ťberw├Ąltigende Resonanz und super Athmosph├Ąre weiterlesen ┬╗

Nachwuchsschwimmer in der Disziplin R├╝cken

Meldeergebnis f├╝r Langstreckenmeisterschaften steht fest

Neptun Schwimmhalle wird zum Schauplatz der Norddeutschen und der MV-Titelk├Ąmpfe Am 24. und 25. Februar 2024 finden im 50m Becken der Neptun Schwimmhalle Rostock die ersten gro├čen Wettk├Ąmpfe des Jahres 2024 im Schwimmen statt. Der Norddeutsche Schwimmverband freut sich gemeinsam mit dem Schwimm Verband Mecklenburg-Vorpommern die Teilnehmer aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt

Meldeergebnis f├╝r Langstreckenmeisterschaften steht fest weiterlesen ┬╗

Wasserspringen - Sprungturm von oben

Jette M├╝ller mit WM-Erfolg in Doha

Die 20-j├Ąhrige Jette M├╝ller vom Wasserspringerclub Rostock sicherte sich bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Doha/Katar einen 4. Platz. In einem spannenden Finale vom Ein-Meter-Brett lag die Hanseatin zwischenzeitlich sogar auf dem zweiten Platz, fiel dann aber zur├╝ck und und schrammte mit 253,70 Punkten hauchd├╝nn an einer Medaille vorbei. Zwischen ihr und der Weltmeisterin liegen nur 6,8

Jette M├╝ller mit WM-Erfolg in Doha weiterlesen ┬╗

30 Jahre Wolgaster SV „Baltic“ 1993 e.V.

Vorstandsmitglieder mit Ehrennadeln des Schwimmverbands ausgezeichnet Mit einer Feier am 25. November beging der Wolgaster Schwimmverein ÔÇ×BalticÔÇť 1993 e.V. sein 30-j├Ąhriges Bestehen. Der Vorsitzende Gerald Wergin dankte allen ehrenamtlich Aktiven des Vereins f├╝r ihre geleistete Arbeit und ehrte langj├Ąhrig t├Ątige ├ťbungsleiter und Vorstandsmitglieder. Der Schwimm-Verband Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch Monika Preu├č und Andreas Feldmann, schloss sich

30 Jahre Wolgaster SV „Baltic“ 1993 e.V. weiterlesen ┬╗

"Stop" gestikulierende weibliche Hand auf rosafarbenem Hintergrund

Landesschwimmverband bezieht klare Position

Verbindliches Schutzkonzept zur Pr├Ąvention physischer, psychischer und sexualisierter Gewalt erarbeitet Der Schwimm-Verband Mecklenburg-Vorpommern e.V. bezieht klare Position gegen physische, psychische und sexualisierte Gewalt. Im Rahmen der Ver├Âffentlichung in den Medien, hat sich der Schwimm-Verband dem Thema zum Schutz aller im Verband vertretenen Mitglieder angenommen. Durch die Beauftragte zur Pr├Ąvention sexualisierte Gewalt, Frau Dr. Franka Lep├Ęre,

Landesschwimmverband bezieht klare Position weiterlesen ┬╗

Nach oben scrollen