WSC Rostock

Paradestart bei den Deutsche Sommermeisterschaften f├╝r Rostocker A- & B-Jugend

Die harte Arbeit von WSC-Trainerteam Lucas Orlowski, Slava Khamulkin und Michail Sachiasvili und ihren Sportlern und Sportlerinnen wurde an diesem Wochenende einmal mehr belohnt. Bei den Internationalen Deutschen Sommermeisterschaften der A- und B-Jugend in der heimischen Neptunschwimmhalle blicken sie auf eine gro├čartige Medaillenbilanz: 11x Gold, 6x Silber, 7x Bronze und 4x Platz 4. Das Publikum […]

Paradestart bei den Deutsche Sommermeisterschaften f├╝r Rostocker A- & B-Jugend weiterlesen ┬╗

Was f├╝r ein Wahnsinns Auftritt

WSC-Sportler r├Ąumen bei den Internationalen Sommermeisterschaften in Berlin ab | Jette M├╝ller wird Deutsche Meisterin | Ole R├Âsler und Espen Prenzyna beweisen Zugeh├Ârigkeit zur Deutschen Spitze Die Internationalen Deutschen Sommermeisterschaften im Wasserspringen vom 15. ÔÇô 19. Mai begeisterten das Berliner Publikum. F├╝r die Athlet:innen ging es in diesem Jahr aber nicht nur um Titel und

Was f├╝r ein Wahnsinns Auftritt weiterlesen ┬╗

Wasserspringen - Sprungturm von oben

Jette M├╝ller mit WM-Erfolg in Doha

Die 20-j├Ąhrige Jette M├╝ller vom Wasserspringerclub Rostock sicherte sich bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Doha/Katar einen 4. Platz. In einem spannenden Finale vom Ein-Meter-Brett lag die Hanseatin zwischenzeitlich sogar auf dem zweiten Platz, fiel dann aber zur├╝ck und und schrammte mit 253,70 Punkten hauchd├╝nn an einer Medaille vorbei. Zwischen ihr und der Weltmeisterin liegen nur 6,8

Jette M├╝ller mit WM-Erfolg in Doha weiterlesen ┬╗

Team Rostock f├╝r Paris 2024 berufen

Rostock – Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Rathaushalle hat Oberb├╝rgermeisterin Eva-Maria Kr├Âger 18 Sportlerinnen und Sportler der Hanse-und Universit├Ątsstadt gestern in das „Team Rostock f├╝r Paris 2024“ berufen. Seitens des Schwimm-Verbandes Mecklenburg-Vorpommern (SVMV) erhielten Jette M├╝ller, Espen Prenzyna und Ole Johannes R├Âsler vom Wasserspringerclub Rostock e.V. ihre Berufungsurkunden. Freuen darf sich ebenfalls Neele

Team Rostock f├╝r Paris 2024 berufen weiterlesen ┬╗

Rostocker Wasserspringer-Nachwuchs in Halle und Dresden an der Spitze 

Zum diesj├Ąhrigen Budesst├╝tzpunktvergleich ging f├╝r 14 Rostocker Nachwuchswasserspringer- und -springerinnen Ende November nach Halle (Saale). Das dreit├Ągige Event in der Schwimmhalle Neustadt sollte f├╝r die Jungen und M├Ądchen der Jahrg├Ąnge 2012 und 2013 eine Best├Ątigung ihre Spitzenposition im deutschen Wasserspringen darstellen. So konnte sich die M├Ądchenmannschaft als Sieger hervortun. Dazu kam Platz 2 in der

Rostocker Wasserspringer-Nachwuchs in Halle und Dresden an der Spitze  weiterlesen »

BMX-Fahrer:in springt vor d├Ąmmerndem Himmel in luftiger H├Âhe

Jette M├╝ller und Lillyana Seidler: MVs Starterinnen bei den European Games

Vom 21. Juni bis zum 2. Juli fanden in der polnischen Region Malopolska, rund um die Kulturstadt Krakau, die 3. European Games statt. F├╝r Mecklenburg-Vorpommern gingen mit Jette M├╝ller und Lillyana Seidler zwei vielversprechende Sportlerinnen an den Start und sorgten f├╝r spannende Wettk├Ąmpfe. Am ersten Wettkampftag des Multi-Sportgro├čevents trotzten drei deutsche BMX-Freestyle-Fahrerin den Au├čentemperaturen von

Jette M├╝ller und Lillyana Seidler: MVs Starterinnen bei den European Games weiterlesen ┬╗

Spannende Wettkampfwoche beim 10. Youth Diving Meet in Dresden

In der letzten Woche fand vom 27. bis zum 30. April das zehnte International Youth Diving Meet in Dresden statt. Knapp 150 Athlet:innen der A- und B-Jugend aus aller Welt, unter anderem Kanada, Australien und den starken europ├Ąischen Wasserspring-Nationen Ukraine und Gro├čbritannien konkurrierten hier im starken Teilnehmer:innenfeld in den Disziplinen vom 1-Meter Brett, 3-Meter Brett,

Spannende Wettkampfwoche beim 10. Youth Diving Meet in Dresden weiterlesen ┬╗

Rostocker Wasserspringer zu Gast in Leipzig zur Talentiade

Am vergangenen Wochenende traten 23 Rostocker Wasserspringer und -springerinnen zusammen mit ihren Trainerinnen Wenke Warninck und Vita Valko den Weg nach Leipzig an. Ziel war die Talentiade des S├Ąchsischen Schwimm-Verbandes. Nach der Coronazeit erfolgte die Unterbringung wieder in Gastfamilien der Leipziger Nachwuchssportler. Am Samstag fanden die Einzelwettk├Ąmpfe der Jahrg├Ąnge 2014 bis 2012 statt. Am Sonntag

Rostocker Wasserspringer zu Gast in Leipzig zur Talentiade weiterlesen ┬╗

Nach oben scrollen