Rostock – Die F.C. Hansa-Fußballschule kann einen Rekord vermelden. Mit jetzt schon über 1.000 Anmeldungen gab es bei den Feriencamps der Kogge noch nie zuvor so viele Teilnehmer wie in dieser Saison.

Das weiß-blaue Ferienangebot für fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 14 Jahren gibt es seit 2010. Damals startete die F.C. Hansa-Fußballschule mit drei Camps – mittlerweile sind es insgesamt 17 Sommercamps, drei Herbstcamps, fünf Wintercamps und drei Ostercamps an verschiedenen Standorten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Das Motto: „Begeisterung wecken-Talent fördern-Freude erfahren“!

Bild: © F.C. Hansa Rostock /Christina Wünsche

„Wir sind unheimlich stolz, dass wir trotz der mittlerweile zahlreichen und namhaften Mitbewerber im Land die Zahl der Teilnehmer und Camp-Standorte von Jahr zu Jahr steigern konnten. Dass sich immer mehr Kinder dafür entscheiden, ihre Ferien mit dem F.C. Hansa Rostock zu verbringen, ist für uns und unsere Trainer das schönste Lob, das man bekommen kann. Dass wir den Mädchen und Jungen ein schönes Erlebnis verschaffen können, haben wir natürlich auch der großartigen Unterstützung unserer Sponsoren und Partner an den jeweiligen Standorten zu verdanken. Seit dieser Saison konnten wir mit der AOK NORDOST sogar einen offiziellen Unterstützer und Ärmelsponsor für unsere Ferien-Camps gewinnen“, so Markus Sonntag, Leiter der F.C. Hansa-Fußballschule.

Während der viertägigen Camps absolvieren die Kids unter der Anleitung lizenzierter Trainer der F.C. Hansa-Nachwuchsakademie verschiedene Trainingseinheiten und kleine Fußballwettbewerbe. Dabei werden die Teilnehmer in alters- und leistungsgerechte Trainingsgruppen eingeteilt. Die Kids müssen nicht aktiv Fußball in einem Verein spielen oder besondere Vorkenntnisse mitbringen und werden bei den Camps mit einer kompletten Trainingsausrüstung der F.C. Hansa – Fußballschule (Trikot, Hose, Stutzen), Trainingsball und Trinkflasche ausgestattet.

Die Standorte der Feriencamps der F.C. Hansa-Fußballschule: Prohn, Van der Valk Resort Linstow, Warin, Golfclub Fleesensee, Trinwillershagen, Plau am See, Rostock, Wittenburg, Greifswald-Weitenhagen, Warnemünde, Boltenhagen, Tribsees, Testorf bei Grevesmühlen, Rövershagen, Schwaan, Dorf Mecklenburg, Neubrandenburg, Klütz, Ribnitz-Damgarten, Altlüdersdorf, Zingst und Grabow

Aktuell gibt es noch freie Plätze für die Ostercamps (15. – 18. April 2019) in Grabow, Linstow und Warnemünde. Zudem läuft bereits jetzt schon die Anmeldephase für die 18 Sommercamps der Kogge. Weitere Standorte folgen in Kürze. Die Anmeldung erfolgt direkt auf der Seite der F.C. Hansa-Fußballschule (www.fc-hansa-fussballschule.de)

Als zusätzlichen Service bietet der F.C. Hansa Rostock ab sofort auch Gutscheine für seine Fußballferien-Camps an. Die Gutscheine können im Gutschein-Shop der Kogge (https://gutscheinwelt.fc-hansa.de/fussballcamp-gutschein.html) online bestellt, via Paypal bezahlt und gleich ausgedruckt werden! Der Beschenkte hat die Möglichkeit, sich ein Fußballcamp der F.C. Hansa-Fußballschule auszusuchen (solange Plätze verfügbar).

Quelle: F.C. Hansa Rostock