Landesverband MV mit einmal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze auf Rang sechs

Saarbr├╝cken/Schwerin. Bei den Deutschen Box-Meisterschaften der U22 in Saarbr├╝cken hat Arian Gohar vom BC Traktor Schwerin die Goldmedaille erk├Ąmpft. Arian, f├╝r den Landesverband Mecklenburg-Vorpommern startend, bezwang am vergangenen Wochenende im Leichtgewichts-Finale (60 Kg) den ebenfalls f├╝r MV antretenden Traktor-Boxer Razmik Sargsyan nach Punkten. Vier der f├╝nf Punktrichter entschieden sich f├╝r Gohar.

Au├čer Razmik Sargsyan gewannen auch Ani Manukyan (W/57 Kg/BC Greifswald) und Cruisergewichtler Tyron Amo (M/86 Kg) vom Hamburger Traktor-St├╝tzpunkt TH Eilbeck Silbermedaillen. Die Greifswalder Federgewichtlerin unterlag im Finale Asya Ari (S├╝dwest), die sp├Ąter als beste Boxerin des Turniers geehrt wurde, nach gro├čem Kampf mit 1:4 nach Punkten. Tyron verlor im Finale denkbar knapp per 2:3-Punktrichterurteil gegen Silab Norri (Bayern). Bronze holte Ali Seyed Mousavian (M/92+Kg/TH Eilbeck).

Der Box-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern war mit zehn Boxern zum Meisterschaftsturnier in der Saarbr├╝cker Hermann-Neuberger-Sportschule angereist. Sie wurden von Landestrainer Ralf B├╝nger, Jan Golla und vom Hamburger Coach Andre Walther betreut. Eigens zum Finale seines Sch├╝tzlings Arian Gohar war Traktor-Trainer Andy Schiemann aus Schwerin angereist, um ihm in der Ringecke zu assistieren.

Team MV in Saarbr├╝cken | Foto: ┬ę Boxclub TRAKTOR Schwerin

In der Medaillenwertung landete MV mit f├╝nfmal Edelmetall (1x Gold/3x Silber/1x Bronze) auf Platz sechs. Klar bester Landesverband wurde Nordrhein-Westfalen mit insgesamt 16 Medaillen bei den Frauen und M├Ąnnern (9mal Gold/4mal Silber/3mal Bronze) vor Niedersachsen mit neun Medaillen (1x Gold/3x Silber/5x Bronze), sowie Hessen (3x/2x/1x), Baden-W├╝rttemberg (2x/2x/2x) und Bayern (2x/1x/3x) mit je sechsmal Edelmetall.

Text: J├╝rgen Schultz (BCT)

Nach oben scrollen