US-Nationallibera komplettiert SSC-Kader

Justine Wong-Orantes (23) kommt f├╝r ihren ersten Profivertrag zum deutschen Pokalsieger

Justine Wong-OrantesDer SSC Palmberg Schwerin hat die letzte vakante Position im Kader der Saison 2019/20 gef├╝llt: Die US-Amerikanerin Justine Wong-Orantes wird neben der deutschen Nationalspielerin Anna Pogany die zweite Libera im Team des Rekordmeisters. Wong-Orantes ├╝bernimmt f├╝r Elisa Lohmann, die ins schweizerische Schaffhausen wechselte.

F├╝r die 23-J├Ąhrige ist es der erste Profivertrag nach einer erfolgreichen Collegekarriere an der Universit├Ąt von Nebraska. Seit 2017 geh├Ârt geb├╝rtige Kalifornierin zur US-Nationalmannschaft. Mit dieser gewann sie 2019 die Volleyball Nations League sowie den Pan American Cup; bei letzterem Turnier wurde sie zur besten Libera gew├Ąhlt. Aktuell steht f├╝r die Amerikanerin noch der World Cup in Japan an. In Schwerin wird sie deshalb voraussichtlich erst zum Supercup (20. Oktober) eintreffen. Die Vorfreude auf die neue Herausforderung ist bereits gro├č: ÔÇ×Ich bin super aufgeregt, zum ersten Mal au├čerhalb der USA zu spielen und Teil eines Top-Teams wie Schwerin zu werden. Ich habe viel Leidenschaft und Kampfgeist und werde alles f├╝r die Mannschaft gebenÔÇť, sagt die Libera. Ihr neuer Chefcoach ist ├╝berzeugt davon, dass sie eine Bereicherung f├╝rs Team sein wird: ÔÇ×Allein, dass Justine unter tausenden Spielerinnen f├╝rs Nationalteam ausgew├Ąhlt wurde, spricht f├╝r ihre Qualit├ĄtÔÇť, so Felix Koslowski. ÔÇ×F├╝r uns war es eine gl├╝ckliche F├╝gung, dass sie noch keinen Vertrag hatte, sie passt gut zu uns.ÔÇť Nach Romy Jatzko (AA), Nele Barber (AA) und Nicole Oude-Luttikhuis (D) ist Wong-Orantes die vierte SSC-Neuverpflichtung f├╝r 2019/20.

Justine Wong-Orantes, geboren am 6. Oktober 1995, stammt aus Cypress (Kalifornien). Sie ist 1,68 Meter gro├č, ihre Angriffsh├Âhe liegt bei 2,82 Meter, ihre Blockh├Âhe bei 2,77 Meter. W├Ąhrend ihrer Collegezeit in Nebraska (Child, Youth and Family Studies) gewann sie mit ihrem Team u. a. 2015 die Nationale Meisterschaft und 2016 die Big Ten-Meisterschaft amerikanischer Universit├Ąten. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen wie die zweifache Nominierung f├╝r das All-American First Team des amerikanischen Volleyballverbandes und die zweifache Ernennung zur besten Defensivspielerin im Big Ten-Tournament.

Text: Kathrin Wittwer

Bilder: Privat/ Twitter Justine Wong-Orantes

Privat

Verein ….

Reklame

Scroll to Top