Die Boxer/innen vom Schweriner Olympiastützpunkt kehren zurück in die Landeshauptstadt nach einer aufregenden Reise

Schon vergangene Woche landeten Trainer Michael Timm und seine Schützlinge Sarah Scheurich und Ornella Wahner wieder in Schwerin. Sie absolvierten, gemeinsam mit Trainingskollege Artur Ohanyan und der Deutschen Nationalmannschaft, ein Trainingslager sowie zwei Vergleichskämpfe gegen die Nationalmannschaft der USA in Chattanooga. Ornella und Sarah präsentierten sich vor Ort mit guten Leistungen. Trainer Timm ist mehr als zufrieden. Für die Frauen diente der Aufenthalt der speziellen Vorbereitung auf die bevorstehenden Weltmeisterschaften in Indien. Für Traktors Mittelgewichtler Artur Ohanyan neigt sich eine aufregende Reise langsam dem Ende.

v.l.: Sarah Scheurich, Trainer Michael Timm, Artur Ohanyan und Ornella Wahner. FOTO: BC Traktor Schwerin

Nach dem Aufenthalt in den USA, reisten die Männer der Nationalmannschaft weiter nach Kuba. Dort ging es zusammen mit der kubanischen Spitze in ein zweiwöchiges Sparringscamp in der bekannten Boxschule Havannas – das Mekka des Boxsports. Sparringspartner für Artur war dort u.a. der Olympiasieger und 4-fache Weltmeister Julio César La Cruz. Am Mittwoch tritt das deutsche Team seine Heimreise an. Mit auf Kuba und somit ebenfalls bestens für den Bundesliga-Start vorbereitet, Halbweltergewichte Wladislaws Baryshnik. Der amtierenden Deutsche Meister startet ebenfalls für das Schweriner Team in der kommenden Saison.

Am 10.11.2018 wird die 1. Liga mit dem Kampf zwischen dem BC TRAKTOR Schwerin und der Hertha BSC Berlin in der Palmberg Arena eröffnet.

Tickets hier erhältlich:
https://luna.lunabe.de/online/index.php3?shopid=265
Ticket-Hotline: 0341-33173633
Vorverkaufsstellen:
1.) Sport- & Kongresshalle Schwerin (Wittenburger Straße 118, Schwerin)
2.)Touristeninformation Schwerin (Am Markt 14, Schwerin)
3.) Geschäftsstelle der SVZ (Mecklenburgstraße 39, Schwerin)