Mit Claudine Vita und Sophie Weißenberg sind zwei Athletinnen des SC Neubrandenburg durch den DLV für kommende internationale Vergleiche nominiert worden.

Sophie Weißenberg (SCN) gewinnt bei der U23-DM Gold im Weitsprung (Foto: SCN)

Claudine Vita nimmt am Athletics World Cup in London teil, der am 14./15.Juli erstmals ausgetragen wird. Im Olympiastadion von 2012 treffen mit Großbritannien, Frankreich, USA, China, Südafrika, Polen, Jamaika und Deutschland acht Nationen aufeinander. Der DLV ist mit insgesamt 44 Athleten vertreten. Die Vier-Tore-Städterin bekommt im Diskuswerfen noch einmal die Gelegenheit, sich vor den Deutschen Meisterschaften auf dem Weg zur EM nach Berlin gegen starke Konkurrenz zu messen.

Sophie Weißenberg wird beim traditionellen Thorpe-Cup der Mehrkämpfer am 27./28.Juli in Fayetteville (USA) für Deutschland an den Start. Die frischgebackene Deutsche U23-Meisterin im Weitsprung wird im Siebenkampf nach einer neue Bestleistung streben, nachdem es beim Mehrkampf-Meeting in Ratingen aufgrund eines verpatzten Hürdenlaufes nicht möglich war.

Von Ralf Ploen / LVMV