Lindow. Erfolgreicher Box-Nachwuchs. Bei den Deutschen U15-Meisterschaften der Kadetten im brandenburgischen Lindow hat das Team von Mecklenburg-Vorpommern zweimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze geholt. Für die Mannschaft unter Leitung von Landestrainer Ralf Bünger gewannen zwei Mädchen die Titel. Jasmin Grycza vom BC Traktor Schwerin (- 54 Kg), Schützling der BCT-Trainer Dieter Berg und Abdelali Hajiri, wurde ebenso Deutsche Meisterin wie Xenia Scharapinski (-46 Kg) vom GFC Rostock.

 

Team von Mecklenburg-Vorpommern | Foto: Boxclub TRAKTOR Schwerin

Silbermedaillen erkämpften Jason Lipfert (BC Traktor/ -54 Kg), Dimitris Suponyev (Wiking Box-Team Wolgast/- 52 Kg), Ahmed Abdulgamidov (BCT/ Agon-Stützpunkt Hamburg/-80 Kg) und Marie Granzow (ESV Waren/ -66 Kg). Bronze für MV holten Alina Schreiber (BCT/ -36 Kg) und Tom Lepine (BCT/ -46 Kg), trainiert von Andy Schiemann.

Text: Jürgen Schultz