Start zum Binzer Ostseeschwimmen

Schwimmstart neben der Binzer Seebrücke

Für Wasserratten und Ostseefans – Die zweite Auflage dieses Freiwasser-Schwimmwettbewerbs bietet Strecken zwischen 200 und 2500 Metern für Kinder und Erwachsene. Hier kommen Gelegenheits- und Freizeitsportler sowie Kinder ab einem Alter von sechs Jahren auf den unterschiedlich anspruchsvollen Strecken auf ihre Kosten. Die Starts erfolgen nach Altersklassen gestaffelt ab 10:30 Uhr am Strand neben der Seebrücke. In den Startgebühren ist eine Badekappe inkludiert. An die Platzierten werden bei der Siegerehrung Medaillen und Urkunden überreicht. Die Anmeldung ist online unter tollense-timing.de oder am Veranstaltungstag ab 9 Uhr vor Ort möglich.

Strecken und Alterklassen:
AK 0 2012 und jünger
AK 1 2010/ 2011 weibl.+ männl.
AK 2 2008/ 2009 weibl.+ männl.
AK 3 2006/ 2007 weibl.+ männl.
AK 4 2004/ 2005 weibl.+ männl.
AK 5 2002/2003 weibl.+ männl.

Frauen und Männer:

AK I (17-25 Jahre) Jahrgang 2001-1994
AK II (26-37 Jahre) Jahrgang 1993-1982
AK III (38-49 Jahre) Jahrgang 1981-1970
AK IV (50-59 Jahre) Jahrgang 1969-1960
AK V ab 60 Jahre Jahrgang 1959 und älter

Zeitplan:
09:00 bis 11:30 Uhr Direktanmeldung und Ausgabe der Startunterlagen für alle Schwimmer
10:30 Uhr Start 200 m
10:50 Uhr Start 400 m
11:15 Uhr Siegerehrung für die 200- und 400-Meter-Strecke
12:00 Uhr Start 2.500 m (Schwimmer mit und ohne Neopren)
Für die Wettkampfstrecke über 2.500 m wird eine maximale Schwimmdauer von 120 Minuten festgelegt. Alle Schwimmer, die sich danach noch im Wasser befinden, werden von den Rettungsbooten an Land gebracht.
12:15 Uhr Start 1.000 m
ca. 14:30 Uhr Siegerehrung für die 1.000- und 2.500-Meter-Strecke

Startgebühren:
200 | 400 m: 7 Euro
1.000 m: 12 Euro
2.500 m: 17 Euro
Die Startgebühren steigen bei Direktanmeldung am Wettkampftag um jeweils 3,00 €.

Ehrung:
Jeder Schwimmer wird in nur einer Wertungsklasse geehrt.
Die Sieger in den Wertungsklassen erhalten einen Pokal.
Alle Teilnehmer des Ostseeschwimmens erhalten eine Medaille.
Die schnellsten Schwimmer über die Hauptstrecke (2.500 m) bei den Frauen und Männern erhalten eine gesonderte Ehrung.
Geehrt werden auch die ältesten und jüngsten Teilnehmer.
Die Teilnehmerurkunden mit den entsprechenden Schwimmzeiten sind für jeden Starter als Online-Druckvariante zum selbständigen Ausdruck über www.tollense-timing.de vorbereitet.

Ansprechpartner:
Gemeinde Ostseebad Binz – Eigenbetrieb Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, 18609 Ostseebad Binz
Torsten Kohlschmidt
Telefon 038393-148 130