Jubiläumsveranstaltung erstmals fast ausverkauft

Der 10. Rostocker Firmenlauf am 19. Juni 2019 meldet ca. 3 Wochen vor Start mit 3.000 Teilnehmern einen neuen Rekord. Zur Jubiläumsausgabe gehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 450 Firmen, Institutionen und Einrichtungen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern im Rostocker Stadthafen an den Start. Das sind noch einmal ca. 600 Läufer mehr als 2018. „Noch nie haben wir in 10 Jahren ausverkauft melden können. In wenigen Tagen ist es soweit“ freut sich Cheforganisator Roman Klawun von PRO EVENT.

Karsten Pannwitt von der Ostseesparkasse Rostock und Roman Klawun präsentieren die Finisher – Medaille 2019
Foto: © PRO EVENT

Hintergrund ist, das der Start- und Zielbereich auf der Haedgehalbinsel und die Laufstrecke im Rostocker Stadthafen einfach keine Kapazität mehr haben. Längst sind die Organisatoren für die kommenden Jahre auf der Suche nach einer Alternative in ganz Rostock. Denn hält der starke Zuwachs an, so können in 2 – 3 Jahren über 4.000 Teilnehmer am Start erwartet werden. Der Zuwachs im Jubiläumsjahr kommt garantiert auch aufgrund der erstmaligen Finisher-Medaille zu Stande. Aus über 20 Einsendungen von Schülern der DA – Designakademie Rostock hat sich in einem spannenden Finale der Entwurf von Cindy Gattas durchgesetzt. Für ihre Idee stimmten in einer Onlineabstimmung über 700 Menschen.

Damit beim 10. Rostocker Firmenlauf am 19. Juni alles reibungslos läuft, haben die Organisatoren im Bereich Catering, Startnummernausgabe und Technik kräftig nachgerüstet. Auf der Haedgehalbinsel wird dann bis spät in den Abend gefeiert werden. Denn zu den 3.000 Läuferinnen und Läufern kommen noch einmal einige tausend Mitarbeiter aus Firmen und Angehörige hinzu.

Informationen und Anmeldungen für den 10. Rostocker Firmenlauf unter www.rostockerfirmenlauf.de

Text: PRO EVENT