40. Stoltera K├╝stenwaldlaufen

Bei fr├╝hlingshaften Bedingungen startete Eva-Maria Kr├Âger, Oberb├╝rgermeisterin der Hanse- und Universit├Ątsstadt Rostock, den 40. Warnem├╝nder Stoltera K├╝stenwaldlauf. Immerhin 436 Finisher konnten die Veranstalter nach ihren anstrengenden L├Ąufen ├╝ber 3 Kilometer oder 10 Kilometer auf der schmucken Sportanlage des Seebades wieder im Ziel begr├╝├čen. Und immer wieder durfte der gut aufgelegte Moderator Aktive des Sportclubs Laage begr├╝├čen. Immerhin hatte die Laager Laufgruppe 62 L├Ąuferinnen und L├Ąufer an den Start gebracht und ├╝berzeugte nicht nur mit Quantit├Ąt. Auch mit tollen Leistungen konnten die Laager Clubl├Ąuferinnen und -l├Ąufer ├╝berzeugen und bei den Siegerehrungen den verdienten Applaus des zahlreichen Publikums f├╝r sich in Anspruch nehmen. Herausragend waren dabei die beiden schnellsten Laager Clubl├Ąufer, Ole Reinholdt und Steffen Schirmer. Bei erreichten das Ziel nach 37,55 Minuten. Aber auch die schnellste Frau des SC Laage lie├č es heftig krachen.

Nach 45,16 Minuten erreichte die 17-j├Ąhrige Juliane G├Âllnitz als 5. Frau des Teilnehmerfeldes und Siegerin ihrer Altersklasse das Ziel. ├ťberzeugende Ergebnisse in allen Altersklassen werden das Punktekonto der Recknitzst├Ądter im Laufcup Mecklenburg-Vorpommern und im Nachwuchslaufcup M-V weiter anwachsen gelassen haben und damit die Klasse der Ausdauersportler aus der kleinen Recknitzstadt sichtbar machen.

ast

Scroll to Top