1. Peterm├Ąnnchen-Pokal in Schwerin war ein voller Erfolg

Am 15. April lud der VfL Schwerin zum 1. Peterm├Ąnnchen-Pokal in die Sporthalle Friesenstra├če 29a ein! Daf├╝r hatte die Abteilung Sportakrobatik die moderne Sportst├Ątte in der Schweriner Weststadt eigens hergerichtet. Mit viel Schwei├č und etlichen flei├čigen Helfer:innen wurde daf├╝r noch am Vorabend der Wettkampfboden aus der Trainingshalle aus- und in die Wettkampfhalle eingebaut.

Am Samstag konnte die Turnierleitung Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein begr├╝├čen. Neben dem SV Warnem├╝nde, der TSG Wismar und dem TAV Selmsdorf waren das der Kieler TV und der TSV Seedorf-Sterley.

„Als erster Vereinswettkampf war es ein voller Erfolg aus dem wir einiges f├╝r die Zukunft mitnehmen und hoffen dies weiter fortf├╝hren zu k├Ânnen“, res├╝mmiert Trainerin Shirley Klier. Auch sportlich lief es super f├╝r die Schweriner Turnerinnen. Insgesamt 7 mal Gold, 3 mal Silber, einmal Bronze und dazu noch ein 5. Platz standen am Ende des Wettkampfs auf der Habenseite.

Im Anschluss an die tollen K├╝ren und die Siegerinnenehrungen war f├╝r das Team um die Turnierleitung aber noch lange nicht Feierabend. Denn jetzt musste der Wettkampfboden ein weiteres Mal abgebaut werden um seine R├╝ckreise anzutreten. „F├╝r diese Unterst├╝tzung sind wir sehr dankbar“, so Shirley Klier im Namen der Abteilung Sportakrobatik.

Impressionen:

Nach oben scrollen