Abwechslungsreicher Sportsommer in und um Schwerin

Zwischen Schloss-Triathlon, F├╝nf-Seen-Lauf und Drachenbootfestival

Zum 28.Mal wurde der Schweriner Schloss-Triathlon in Schwerin bei besten Bedingungen und nat├╝rlich vor dem herrlichen Schloss ausgetragen. Die Siegerinnen und Sieger auf der olympischen Distanz und auf der Sprint-Distanz kamen dabei aus G├Âttingen, Schwerin, Rostock und Greifswald.

Ein Athlet, der ein erfolgreicher Extremsportler ist, sowie einige Sportveranstaltungen in der Region, wie den Schloss-Triathlon, ma├čgeblich mit organisiert, kommt aus Schwerin: Michael Kruse.

Wie lautet nun dessen Res├╝mee zum 28.Schweriner Schloss-Triathlon bzw. dessen Meinung zu den kommenden Wettk├Ąmpfen?!

Nachgefragt bei Michael Kruse

„Kaiserwetter, Teilnehmer-Rekord und zufriedene Gesichter…“

Frage: Der 28.Schloss-Triathlon ist schon wieder Historie. Wie lautet Ihr R├╝ckblick?

Michael Kruse: Wir haben es erstmalig in der Geschichte des Schweriner Schlosstriathlons geschafft, dass der Wettbewerb einen Monat vorher komplett ausgebucht war. Die gute Zusammenarbeit mit den MV-Triathlon-Vereinen und das gute Marketing haben zu diesem Erfolg beigetragen.

Hinzu kommt die einmalige Kulisse rund um das Schweriner Schloss, was sich in den Jahren bei den Triathleten – aus Nah und Fern – rumgesprochen hat.

Das Event-Gel├Ąnde am Beutel (Werderhof) mit vielen Ausstellern und einen Gesamtblick auf die Schweriner Altstadt, bei „Kaiserwetter“, ┬áwar f├╝r die Teilnehmer ein Paradest├╝ck und lie├č eine sehr ausgelassene und freundliche Stimmung zu. Wir freuen uns auf die 29. Auflage zum Schweriner Schlosstriathlon 2017.

Frage: Der Schweriner Schloss-Triathlon ist ja nur ein H├Âhepunkt aus dem prallen Triathlon-Wettkampf-Kalender in M-V 2016… Welche wichtigen Veranstaltungen gibt es noch?

Michael Kruse: Der MV-Triathlon-Kalender ist in der Tat reichlich gespickt mit Triathlon-Wettk├Ąmpfen. … Schon kommendes Wochenende, am 2.Juli,┬á ist der ALUMAN in Grevesm├╝hlen.

Es ist sch├Ân, dass es so viele Veranstalter in M-V gibt, die solche Triathlon-Events mit viel Eigen-Flei├č und vielen Helfern aus den Vereinen organisieren.

M-V ist mit seiner Lage eigentlich eine Triathlon-Hochburg. Nur schade, wenn es an bestimmten Sachen scheitert, wie Stra├čen-Sperrungen in Innenst├Ądten mit gro├čem Polizei- und Feuerwehreinsatz. Dort machen uns andere gro├če St├Ądte noch etwas vor.

Frage: Zur├╝ck zum 28.Schweriner Schloss-Triathlon… Wie l├Ą├čt sich das sportliche Geschehen aus Ihrer Sicht kurz zusammenfassen?!

Michael Kruse: Eine Top-Veranstaltung mit Teilnehmer-Rekord und allseits zufriedenen Gesichtern! Was will man mehr! Bei den Hauptrennen Elbe-Haus Sprint-Distanz gewann bei den Damen Julia Meinke (G├Âttingen) und bei den M├Ąnnern Jan Ole Schwarz (Fiko Rostock). Den Nordpokal, also den Wettkampf ├╝ber die olympische Distanz, gewann bei den Frauen Anja Wittwer (Tri Sport Schwerin) und bei den M├Ąnnern Daniel Hingst (Greifswald).

Frage: Wann beginnen eigentlich die jeweils intensiven Planungen und Vorbereitungen auf den Schloss-Triathlon?

Michael Kruse: Die Planungen zum kommenden Schlosstriathlon beginnen eigentlich schon kommende Woche, wenn die Auswertung vom diesj├Ąhrigen Schlosstriathlon ist.

Frage: In den kommenden Wochen gibt es, wie angesprochen, ┬áweitere hochkar├Ątige Wettbewerbe im Triathlon in M-V, so in G├╝strow, in Sternberg und in Rostock. Welche Bedeutung haben diese Triathlon-Events aus Ihrer Sicht? Werden Sie dort auch starten?

Michael Kruse: Es sind alles gestandene Events mit einer tollen Location. Hier hat ├╝berall der Ursprungstriathlon noch Charakter, da es immer auch ein Familien-Event ist. Geplant ist von mir ein Start in G├╝strow und in Waren-M├╝ritz auf der Sprintstrecke.

Frage: Im Sportsommer 2016 sind in M-V jede Menge wichtiger Wettbewerbe, so die 79.Warnem├╝nder Woche┬á im Segelsport, der 20.Internationale DLRG-Cup im Rettungsschwimmen vor Warnem├╝nde, der 32.F├╝nf-Seen-Lauf in Schwerin, das 11.Schloss-Schwimmen in Schwerin, das 25.Schweriner Drachenboot-Festival auf dem Pfaffenteich oder das 2.Schweriner-Seen-Jedermann-Radrennen┬á ÔÇô nur einige Beispiele von vielen.

Werden Sie bei dem einen oder anderen Wettkampf, im Laufen, Schwimmen und Radfahren, auch noch aktiv sein?

Michael Kruse: Zur Zeit h├Ąnge ich mit einer leichten Sommergrippe an. Wenn diese bis zum Wochenende ├╝berstanden ist, werde ich einen Trainingslauf ├╝ber die 15 Kilometer ┬ábeim F├╝nf-Seen-Lauf am 2.Juli machen.

Dann: Vielen Dank, gute Besserung und weiterhin maximale Erfolge!

Marko Michels

 

 

Verein ….

Reklame

Scroll to Top