Größte Weiterbildungsveranstaltung im organisiertem Sport in M-V

Der SportKongress ist eine etablierte und feste Veranstaltung des Landesturnverband M-V e.V. (LTV MV) für Übungsleiter*innen, Pädagog*innen, Fachkräfte und Sportinteressierte. Da im vergangenen Jahr der SportKongress kurzfristig abgesagt werden musste, hat sich der LTV M-V in diesem Jahr etwas Neues überlegt. Unter dem Motto SportKongress M-V 2021 – „ALLES ANDERS!“ wurde das bekannte Format überarbeitet.

Die Pandemie stellt uns seit 1,5 Jahren immer wieder vor neue Herausforderungen. In Bezug auf den SportKongress MV heißt dies so zu planen, dass eine möglichst hohe Wahrscheinlichkeit zur Durchführung in Präsenz besteht. Daher wird der SportKongress 2021 erstmals dezentral in M-V am 13. November 2021 ausgetragen. An insgesamt acht Ausrichterorten und mit Unterstützung örtlicher Vereine, die die Vielfalt von Angeboten im Turnsport, und den Austausch erlebbar machen wollen, soll der SportKongress in diesem Jahr durchgeführt werden. In 6 Workshoprunden in acht Ausrichterorten werden von 9 bis 17 Uhr insgesamt 48 verschiedene Workshopangebote für Teilnehmer*innen präsentiert. Die Themenauswahl reicht von: Step-Aerobic, Dance, Fitness, geht über Gesundheitssport, Trends, Body & Mind bis hin zum Kinderturnen und Turnen, in denen sich mit nationalen und internationalen Presentern und Referenten weitergebildet werden kann.

Dies sind die Ausrichterorte und Vereine des SportKongress MV 2021:

• LTV M-V/ Rostock (ausgebucht)
• HSG Uni Greifswald e.V. /Greifswald
• Turn- und Sportverein 90 Röbel/Müritz e.V. /Röbel
• Ueckermünder Turnverein von 1861 e.V. / Ueckermünde
• Polizeisportverein Ribnitz-Damgarten e.V. / Ribnitz
• Gesundheitssport Lewitz e.V. / Banzkow
• Polizeisportverein 90 Neubrandenburg e.V. / Neubrandenburg (ausgebucht)
• Turnverein Hagenow 1990 e.V. / Hagenow (ausgebucht)

In Präsenz sind noch ein paar Tickets auf der LTV-Website www.landesturnverband-mv.de/aus-undfortbildung/termine-2021 verfügbar und der Anmeldeschluss verlängert.

Ebenfalls neu ist das digitale SportKongress-Angebot. Um möglichst vielen Sportinteressierten ein Angebot zu unterbreiten, ist der LTV M-V noch einen neuen Weg gegangen. So wird am Tag des SportKongresses ein Live-Stream aus drei Kongress-Standorten (Rostock, Ribnitz-Damgarten, Banzkow) eingerichtet. Hier haben die Teilnehmer*innen die Chance, aus insgesamt 18 Workshopangeboten ein eigenes individuelles Programm zusammenzustellen und dies ganz entspannt von zu Hause zu erleben. Möglich ist das durch ein Förderprogramm 100xDigital der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE), in dem der LTV M-V in einem Projektvorhaben die Digitalisierung des SportKongress beantragte. Auch die Anmeldung zum Live-Stream finden alle Sportinteressierten auf unserer Website – Digitaler SportKongress MV 2021.

„Wir freuen uns auf den SportKongress M-V 2021 „ALLES ANDERS“ und die Sporttreibenden vor Ort und im Stream“, so das Organisations-Team: „Zudem danken wir unseren ausrichtenden Vereinen vor Ort und unseren Partnern: dem Landessportbund M-V, dem Landesmarketing M-V, Glashäger und der DSEE, durch die der SportKongress MV 2021 erst möglich wird.“

Quelle: LTV MV