Im Zuge einer spaßbetonten Trainingseinheit organisierten die Übungsleiter der Laager Laufgruppe ein Ausdauertraining, das in kleinen Gruppen absolviert wurde. Während das Küken des Teams, Isabell, nur 2,5 Kilometer lief, absolvierten die ambitionierten Ausdauersportler, um Bernd und Heinz-Peter, einen zünftigen 15 Kilometer Lauf bei tollen, fast schon wieder frühlingshaftem Wetter. Das Ziel war dabei klar definiert.

Das Foto zeigt Laager Läufer in ihrer Heimatstadt. Foto: Ralf Sawacki

Es ging darum, das Team am Jahresende noch einmal zusammen zu schweißen und auf das kommende Wettkampfjahr einzuschwören. Letztendlich müssen wir bestimmt Pandemiebedingt noch einige Wochen innehalten, um dann wieder motiviert und engagiert in den regelmäßigen Trainings-und Wettkampfbetrieb gemeinsam zu starten. Denn der Erfolg wird sich nur über hartes Training und viele Wettkampfkilometer einstellen.

ast