Foto: Mecklenburger Sportverein

Am 19. Juni 2021 wurde unter Einhaltung des Coronakonzepts durch den Mecklenburger SV und den VfL Blau Weiß Neukloster ein Badminton-Aktionstag durchgeführt. Mit großer Begeisterung waren die Kinder und Jugendlichen bei der Lösung von Aufgaben in Theorie und Praxis dabei. So mussten Geschicklichkeits-, Kraft- und Koordinationsaufgaben erledigt sowie ein Fragebogen zu den Badmintonregeln ausgefüllt werden.

Positiv war die guten Leistungen auf dem Feld und die Motivation der Teilnehmer. Überrascht hat auch das Wissen um die Spielregeln und deren Umsetzung. Im Anschluss wurden dann einige Spiele untereinander, aber auch mit den Trainern T. Last (MSV) und T. Krumm (BW NKL.) gespielt. Beim gemeinsamen Grillen ließe der Badmintonnachwuchs den Aktionstag ausklingen. Von allen Teilnehmern gab es ein positives Feedback und die Hoffnung, dass es bald wiederholt wird.

„Wir danken der Gemeinde Dorf Mecklenburg, vertreten durch den Bürgermeister Herrn Biemel, und der Leitung der Mehrzweckhalle, die uns diese Veranstaltung ermöglichten“, so Mitorganisator Jens Dannenberg: „Ein Dankeschön auch allen anderen Helfern und Unterstützern.“

Impressionen

Foto: Mecklenburger Sportverein Foto: Mecklenburger Sportverein

Text: Jens Dannenberg / Mecklenburger SV