Snooker Oberliga / BC Schwerin gegen SC Kiel

Am vergangenem Wochenende bestritten die Sportler des 1. Billard Club Schwerin e.V. den 2. Spieltag in den Snooker-Ligen. Alle drei Mannschaften mussten in der Verbands-und Oberliga herbe Dämpfer hinnehmen und konnten an die Leistungen des 1. Spieltages teilweise nicht anschließen. Zusammen ergattern die Teams nur ein mageres Pünktchen.

Während die 3. Mannschaft mit einer soliden Leistung auswärts beim BC Break Lübeck einen Punkt erkämpften, musste sich die Zweite zu Hause mit 2:4 dem PBC The Gamblers aus Itzehoe geschlagen geben. Das Saisonziel Aufstieg rückt nach der Niederlage vorerst in die Ferne. Ebenfalls eine 2:4 Heimniederlage verbuchte die 1. Mannschaft in der Snooker-Oberliga am Sonntag gegen den amtierenden Meister dem Snookerclub Kiel.

Mit etwas Verzögerung startete auch die 1. Poolmannschaft in die Oberliga. Ersatzgeschwächt musste das Team auswärts bei der zweiten Mannschaft des BC Queue in Hamburg ran, die die Schweriner mit 7:1 bezwangen.

 

Weitere Ergebnisse und Tabellen gibt es hier -> Snooker Oberliga | Snooker Verbandsliga | Poolbillard Oberliga