Bo├čeln

Bo├čeln ist eine Sportart, die in Norddeutschland und den Niederlanden weit verbreitet ist und sich dort einer gewissen Beliebtheit erfreut. Hierbei wird eine kleine Kugel (Bo├čelkugel) ├╝ber eine festgelegte Strecke geworfen. Ziel des Spiels ist es, die Bo├čelkugel mit m├Âglichst wenigen W├╝rfen ├╝ber die zuvor festgelegte Strecke zu werfen. Das Bo├čeln wird meist auf einer Stra├če oder einem anderen befestigten Untergrund gespielt, wobei die Strecke variieren kann. Die Mannschaften bestehen aus drei bis vier Spielern, die abwechselnd werfen.

„Cricket ver├Ąndert letztendlich die Sichtweise auf das eigene Leben…“

Es wird in M-V weiter „gebosselt“, „geboult“ sowie Cricket und Crocket gespielt… Ein ÔÇ×besonderer ExotÔÇť in der Schweriner Sportvereinslandschaft war der Schweriner Bo├čel-, Boule-, Cricket- und Croquet-Club, den es von 2002 bis 2015 gab. Die dortige Cricket-Abteilung unter Trainer Detlef Mai erreichte in diesem Zeitraum einige Erfolge. Mit Marcus Hyatt und Scheibner standen unter anderem …

„Cricket ver├Ąndert letztendlich die Sichtweise auf das eigene Leben…“ weiterlesen ┬╗

Kricket

Begeistert vom Boule, Bosseln, Kricket und Krocket

Der Schweriner BBCCC stellt sich vor Seit dem Jahr 2002 besteht der Schweriner Bo├čel, Boule, Cricket und Croquet Club. Gr├╝ndungsvorsitzender dieses noch jungen Schweriner Sportvereines mit dem Angebot an den traditionsreichen Sportarten Bosseln, Boule, Cricket und Croquet war R├╝diger Pannenburg, der offiziell von Oktober 2002 bis Mai 2004 amtierte. Fakten und Angaben zum Verein SBBCC …

Begeistert vom Boule, Bosseln, Kricket und Krocket weiterlesen ┬╗


Noch kein Verein eingetragen.

...


Scroll to Top