Bowling – 1.BC Rostock – Starke Spieltage der Damen u.Herren

 

2.Bundesliga Damen

Bereits am 13. und 14.10. fand der 2.Spieltag der 2.Bundesliga Nord der Damen in Recklinghausen statt. Das ausgeschriebene ├ľlbild auf der Bahn, lie├č schwere Bedingungen erahnen. Die Rostocker Damen starteten am Samstag Morgen mit einem knappen Sieg gegen Ihme Hannover. Darauf folgten vor der Pause 2 Niederlagen gegen die Damen von Fortuna Kiel und BC Ph├Ânix Berlin. Die Pause nutzen die Damen um sich einen Plan zurecht zulegen, spielerisch war die Bahn, wie erwartet, etwas schwieriger. Wichtig war es die n├Âtige Ruhe zu bewahren und an dem ein oder anderen Fehler nicht zu verzweifeln. Dieses konnten die M├Ądels zu 100% umsetzen. Die restlichen 6 Begegnungen konnten alle gewonnen werden. Somit erspielten die Damen sich 14 von 18 Spielpunkten. Hinzu kamen 7 von 10 Punkte f├╝r das Mannschaftsergebnis der erspielten Gesamtpins. Mit diesen insgesamt 21 Punkten belohnten sich Stefanie Schult, Florentine Burmeister, Maria K├Ânig, Isabelle Arnold, Silvana Kreft und Stefanie Rose mit dem Tagessieg an diesem Spieltag. In der Gesamttabelle liegen sie weiterhin auf Platz 2. Der R├╝ckstand zum f├╝hrenden Team aus Recklinghausen betr├Ągt derzeit nur 3 Punkte. Der n├Ąchste Spieltag wird am 10./11.11.2018 in Henstedt-Ulzburg stattfinden.

 

Landesoberliga Herren

Der 3.Spieltag der h├Âchsten Spielklasse in MV, der Landesoberliga, fand am 20.10.2018 statt. Diese Liga besteht aus 6 Team a┬┤5 Spieler, gespielt wird im Modus Jeder gegen Jeden. Nach 2. Spieltagen lagen die BC┬┤ler mit 5 Punkten R├╝ckstand auf Platz 2 der Tabelle. Austragungsort f├╝r den 3.Spieltag war das Bowl IN in Schwerin. Ralf Polkow, Ronny Repkewitz, Ulf K├Ârnicke, J├Ârg Poppitz und Denny Blunck starteten etwas holprig in den Spieltag. Sie┬á verloren das 1.Spiel gegen das Team vom HCC BC Rostock deutlich. Ab dem 2.Spiel war von dem holprigen Start nichts mehr zu erkennen. Die Rostocker fanden zur alten St├Ąrke zur├╝ck und konnten die restlichen Spiele gewinnen. Gegen den Schweriner BV mit 1064-978, gegen das Team vom BC Schwerin konnte ein 1058-951 Sieg erspielt werden. Nach der Pause spielten die Jungs 958-899 gegen den Hanse BV Wismar und im letzten Spiel des Tages konnten sie auch gegen den Tabellenersten, dem 1.Stralsunder BC, mit 972-867 gewinnen. 8 von 10 Spielpunkte und die maximalen 6 Bonuspunkte f├╝r die erspielten Teampins┬á (194,48 Schnitt), bedeutete den Tagessieg an diesem 3.Spieltag. In der Gesamttabelle konnten Sie mit diesem Ergebnis die Tabellenf├╝hrung ├╝bernehmen. Der 4.Spieltag findet am 24.11.2018 in Schwerin-G├Ârries statt.

 

Text & Foto: 1.BC Rostock – Stefanie Rose

 

 

Verein ….

Reklame

Scroll to Top