Annemarie Stark und Tim Drossl unterstützen das Trainerteam im BVMV

Rostock. Der Boxverband MV hat Grund zur Freude. Im März diesen Jahres veröffentlichte der Landessportbund MV (LSB) zwei Stellenausschreibungen für die Sportart Boxen. Zum Einen eine Sichtungstrainerstelle, zum Anderen eine Nachwuchstrainerstelle für den Bundesstützpunkt in Schwerin. Nach Veröffentlichung beriet sich der Vorstand des BVMV mehrmals in Sitzungen und Telefonmeetings über die optimale Nutzung und effiziente Verteilung der Stellen im Land, um die Vereine flächendeckend zu unterstützen.

v.l.: Frank Kleinsorg, Sebastian Zbik, Prof. Dr. Jens Hadler, Annemarie Stark, Tim Drossl, Ralf Bünger, Dieter Berg, Paul Döring. Foto: ©️ Boxverband MV

v.l.: Frank Kleinsorg, Sebastian Zbik, Prof. Dr. Jens Hadler, Annemarie Stark, Tim Drossl, Ralf Bünger, Dieter Berg, Paul Döring. Foto: ©️ Boxverband MV

Nach den Einstellungsgesprächen im August kann der Vorstand die Personalien nun bekanntgeben. Unter allen Bewerbern haben sich Annemarie Stark und Tim Drossl durchgesetzt, sie beginnen als Trainerin und Trainer im Boxverband MV. Annemarie Stark, die eine erfolgreiche Boxkarriere vorweisen kann und für die deutsche Nationalmannschaft boxte, agiert ab dem 15. September als Sichtungstrainerin. Tim Drossl, der als Trainer des Grabower SV tätig war und bereits Talente an die Sportschule delegiert hat, wird ab sofort als Nachwuchstrainer arbeiteen.

Am 20. August kam es zur ersten Besprechung mit den neuen Trainern, den Vorstandsmitgliedern Frank Kleinsorg und Paul Döring, den Stützpunkttrainern Sebastian Zbik, Ralf Bünger und Dieter Berg sowie dem vom Vorstand des BVMV eingeladenen Beiratsvorsitzenden des BC Traktor Schwerin und Vorstandsmitglied des DBV, Prof. Dr. Jens Hadler. Es wurden Tätigkeitsbereiche und Aufgaben in Abstimmung mit dem Landessportbund MV und dem DBV besprochen. So sollen die Trainer die Vereine flächendeckend unterstützen und bei diversen Themen unter die Arme greifen. Ralf Bünger wird künftig die Region Vorpommern koordinieren, Annemarie Stark wird Verantwortliche für den Bereich Rostock bis hin zur Mecklenburgischen Seenplatte, Tim Drossl wird verantwortlich für Westmecklenburg. Nach Einarbeitung und Analyse der Regionen wird Stark auch die überregionale Sichtung übernehmen. Landestrainer Ralf Bünger ist künftig verantwortlich für das Dokumentieren der Ergebnisse und das Koordinieren der Trainer.

BVMV-Präsident Ralf Ruhnau freut sich über die Verstärkung im Land: „Wir heißen die neuen Trainer herzlich willkommen im Team. Gemeinsam haben wir im Vorstand effiziente Tätigkeitsbereiche und Aufgabenfelder für die Trainer erarbeitet, welche vom Landessportbund unterstützt werden. Wir freuen uns, nun mit voller Energie ins neue Schuljahr zu starten.“

Text: Paul Döring