Bosseln

Mach mit!

Präsentiere deinen Sportverein.

Hier informieren

Bosseln in Mecklenburg-Vorpommern

Loading

Informatives zu Bosseln

Bosseln ist eine Sportart, die Spaß mit Spielfreude, Kommunikation und Bewegung an der frischen Luft verbindet. So wie die Franzosen sich zum Boule spielen treffen, so finden sich die Ostfriesen seit Alters her zum Bosseln zusammen. Vermutlich sind die Ursprünge in den Niederlanden des 16. Jahrhunderts zu finden. Man streitet sich übrigens über die Schreibweise des Wortes. Ob nun mit ß oder ss, man findet beides in der Literatur.

Auch in Mecklenburg-Vorpommern haben viele Menschen die Vorzüge dieses entspannenden Freiluft-Sports entdeckt. Die genauen Regeln sind etwas vielschichtiger, aber die Grundzüge sind einfach erklärt: du brauchst eine Strecke von 4 bis 6 Kilometern, in der Regel eine ruhige Straße oder einen Feldweg, wahlweise auch ein Feld oder eine Wiese. Dazu eine bleigefüllte Kugel aus Kunststoff, Holz oder Eisen mit einem Gewicht von cirka 375 bis 475 Gramm. Es wetteifern zwei Mannschaften darum, die Kugel mit möglichst wenigen kraftvollen Würfen über das im Vorhinein festgelegte Ziel zu befördern. Da Straßen und Wege nicht immer geradlinig verlaufen, müssen die Spieler dabei auch dem Kurvenverlauf entsprechend werfen können. Dabei wechseln sich die Mannschaften jeweils ab und jedes Teammitglied ist nacheinander mit einem Wurf an der Reihe. Bosseln ist damit für jeden geeignet, der die genannte Strecke zu Fuß zurücklegen und die Kugel möglichst weit und geschickt werfen kann. Die dazu gehörige Technik und die Regeln lernst du im Verein oder auch von anderen Spielern. Das Spiel ist prinzipiell für nahezu alle Altersgruppen geeignet und findet auf Grund seines kommunikativen Charakters und seines hohen Spaßfaktors immer mehr Anhänger.
Obwohl die Sportart kein Leistungssport im eigentlichen Sinne ist, findet in dieser Disziplin auch eine Deutsche Meisterschaft statt.

Naturgemäß brauchst du für diesen Sport eine möglichst flache Landschaft, deshalb bieten Regionen wie Ostfriesland und Mecklenburg-Vorpommern ideale Bedingungen. So findet zum Beispiel jeden März in Klausdorf bei Stralsund eine Bosseltour statt. Etliche Reiseveranstalter hierzulande haben eigene Bossel-Events in ihrem Programm. In Schwerin wurde 2002 der SBBCCC, den Schweriner Bossel, Boule, Cricket und Crocket Club gegründet. Der Club hat Mitglieder in nahezu allen Altersgruppen, ist Mitglied im Landessportbund und wurde ins Leben gerufen von dem gebürtigen Ostfriesen Rüdiger Pannenburg.

Termine

Vereine

Rating
Featured/Unfeatured
Claimed/Unclaimed

No entries were found.

Reklame

WEMAGCROWD

Crowdfunding für Mecklenburg-Vorpommern und die Prignitz.
#machwasvernünftiges
und finde Unterstützer für deine Projekte aus deiner Region.

You have Successfully Subscribed!