Mit einer beeindruckenden Feierstunde wurde, die zurückliegende Wettkampfserie des Intersport Nachwuchslaucups im Gemeindehaus der Stadt Laage ausgewertet. Und die Zahlen sind dabei beeindruckender als je zu vor, denn auch den 5.Intersport Nachwuchslaufcup haben die Mädchen und Jungen der Laager Laufgruppe klar beherrscht. Während bei der Vereinswertung eindeutig die Anzahl der gestarteten Kinder den Gesamtsieg ausmacht , wird die Teamwertung klar von der Qualität bestimmt. Denn in dieser Wertung sind die fünf  besten Aktiven die Sieger.  Erik Ostertag, Lennox Raith, Pia Joelina Boldt, Juliane Göllnitz und Jelle Blum vom SC Laage waren in dieser Wertung nicht zu schlagen und konnten die  Konkurrenz aus Gnoien und Rügen klar auf die Plätze verweisen. In der Vereinswertung war der Vorsprung noch deutlicher. Mit fast 2000 Punkten Vorsprung folgen den Laager Kindern die Mädchen und Jungen aus Wismar und von Turbine Neubrandenburg.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Laufkinder des SC Laage. Foto: André Stache

In den Altersklassen ist für den SC Laage sicherlich der Gesamtsieg des Rostocker Lauftalents Erik Ostertag herausragend. In der Klasse der unter 10-jährigen Jungen beherrschte er seine sportliche Gegnerschaft nach Belieben. Der 3.Platz von Jelle Blum in dieser Wertung ist ebenfalls unbedingt erwähnenswert. Ebenfalls stark ist der Saisonrückblick des 11-jährigen Lennox Raith zu bewerten. Nach dem Wechsel in die U 12 musste sich Lennox zunächst mit Niederlagen anfreunden. Das gelang ihm gut, so dass er sehr schnell an sein „altes“ Leistungsvermögen anknüpfen konnte und mit dem 2.Platz in seiner Klasse zufrieden sein konnte. Die noch 13-jährige Juliane Göllnitz konnte in der Klasse der unter 14-jährigen Mädchen bis zum Schluss stark mitlaufen und am Ende den 3.Rang in ihrer Wertung feiern. Als Fazit kann man festhalten, dass der Intersport Nachwuchslaufcup seinen Platz im Sportkalender unseres Bundeslandes gefunden hat und vielen  Mädchen und Jungen eine sportliche Heimat gibt.

SC Laage