DM-Titel f├╝r Florentine Burmeister und Stefanie Rose

Damendoppel des 1. BC Rostock setzt in Ludwigshafen ein Ausrufezeichen f├╝r die bevorstehenden Erstligasaison

Vom 24.06. bis 01.07.2023 fanden in Ludwigshafen am Rhein die Deutschen Meisterschaften im Bowling statt. Der 1. BC Rostock war in fast allen Wettbewerben vertreten. Die herausragendste Leistung schafften dabei die zuk├╝nftigen Erstligaspielerinnen Florentine Burmeister und Stefanie Rose. Nach beiden Vorrunden lagen die Damen des 1. BC Rostock auf dem 2. Platz. Im anschlie├čenden Finale gegen die Nieders├Ąchsinnen De Rooij/Ribguth packten sie ihre ganze Routine aus und holten sich den Meistertitel. Abgerundet wurde das Ergebnis von den Vereinskameradinnen Maike und Katja Poblenz auf einem guten Mittelfeldplatz.

Das der Meistertitel keine Eintagsfliege war, bewies die Kapit├Ąnin der Bundesligamannschaft, Stefanie Rose, zum Abschluss im Einzel mit einem sehr guten 8. Platz. Katja Poblenz konnte sich gegen├╝ber dem Doppel verbessern und erreichte am Ende den 24. Platz, Florentine Burmeister schloss das Einzel auf dem 43. Platz ab.

Die Rostocker Herren fanden in Ludwigshafen leider zu keiner guten Form. Im Doppel nicht vertreten, im Einzel weit abgeschlagen und dann auch im Mixed nicht die erhoffte Unterst├╝tzung f├╝r ihre Spielpartnerinnen.

Text: Uwe Poblenz

Nach oben scrollen