DVV-Pokalsieg f├╝r den SSC

Ohne Zuschauer in der SAP Arena Mannheim, daf├╝r live im Free-TV auf SPORT1 fand am 28. Februar 2021 das DVV-Pokalfinale in Mannheim statt. Im Finale der Damen standen sich der SC Potsdam und der SC Palmberg Schwerin gegen├╝ber.

SSC Pokalsieger 2021

Mannheim/Schwerin (SSC): Erwartet wurde ein enges Match, doch der SSC setzte sich eindeutig mit 3:0 gegen Potsdam durch. Nach nur 1:30 h stand der neue DVV-Pokalsieger fest ÔÇô SC Palmberg Schwerin. Schwerin holte damit den Pokal zum 7. Mal in die Landeshauptstadt.

Der SSC zieht schnell auf 5:1 davon, SC Potsdam Coach Hernandez nimmt beim Stand von 10:5 seine erste Auszeit, viel hilft dies seinem Team nicht. SSC-Trainer Felix Koslowski vertraur auf seinen Stammsechser. Zum Spielbeginn ist keine Nervosit├Ąt dem SSC-Team an zu merken. Der SSC kann durch seine gute Block-Abwehr Potsdam immer auf Abstand halten und durch eine gute Annahme sein Spiel erfolgreich gestalten. Potsdam leistet sich viele Eigenfehler, der SSC gewinnt Satz 1 mit 25:19.

Satz zwei beginnt der SSC mit einem schnellen 4:0. Der Druck auf den Neuling im DVV-Pokalfinale wird immer gr├Â├čer, Schwerin erarbeitet sich eine acht Punkte F├╝hrung und baut diese bis zum Satzgewinn 25:13.

Die letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften waren jeweils 5-Satz Krimis. Nun im DVV-Pokalfinalspiel geht es mit einem 2:0 SSC Satzvorsprung in den dritten Satz, das Team von Schwerins Trainer Felix Koslowski l├Ąsst Potsdam keine Chance. Erst beim Stand von 13:13 ist das Spiel auf Augenh├Âhe und es deutet sich ein echter Pokalkampf an. Aber das ┬áAufb├Ąumen des SC Potsdam h├Ąlt nicht lange an, der SSC l├Ąsst sich durch das kurze Herankommen nicht aus dem Rhythmus bringen und gewinnt den 3. Satz mit 25:18.

Felix Koslowski: ÔÇ×Ich bin wahnsinnig stolz auf die Mannschaft, die heute gezeigt hat, worauf es am Ende ankommt. Wir haben unseren Matchplan komplett umsetzen k├Ânnen und uns nie aus der Ruhe bringen lassen. In dieser alles andere als normalen Saison ist dieser Titel enorm viel wert.ÔÇť

Lauren Barfield: ÔÇ×Wir haben heute ein gro├čartiges Spiel gezeigt ÔÇô und zwar die ganze Mannschaft. Wir haben nicht erwartet, dass es so deutlich ausgehen wird aber uns ist heute alles gelungen. Ich freue mich riesig, ├╝ber den zweiten Titel der Saison.ÔÇť

No items found

Reklame

Nach oben scrollen