Greifswalder Sport 2000 Stundenlauf mit neuem Teilnehmerrekord

Strahlende Gesichter sowohl bei den Organisatoren als auch bei den Teilnehmern des zweiten Laufs der Sport 2000 H-Serie. Am 17. April konnte die Abteilung Triathlon/Laufgruppe der HSG Uni Greifswald einen neuen Teilnahmerekord (ausgenommen die Nikolausl├Ąufe) verzeichnen. Insgesamnt 154 aktive Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Region traten im Volksstadion an und sorgten f├╝r eine ausgelassene Stimmung. Neben zahlreichen Teilnehmern des gastgebenden Laufteams waren u.a. die Laufm├╝tzen Usedom, der LSV Teterow, der HFC Greifswald und Turbine Halle am Start. Sogar Kanuten und Radsportler wagten sich an den Stundenlauf.

H├Âhepunkt war sicherlich die Siegerehrung, insbesondere wegen der Kids der IGS Erwin Fischer und der Montessori Schule. Beide Schulen bzw. Schulvereine stellten mit insgesamt fast 50 Teilnehmern nahezu ein Drittel des gesamten Feldes.

Die relativ beste Stundenleistung lieferte Katrin Bemowski von der gastgebenden HSG mit sehr guten 14,898 km/Stunde. Damit deutete sie erneut Ihr Potential an, den 41 Jahre alten Rekord von Petra Gripp (15,12 km) zu ├╝bertreffen!
Die insgesamt l├Ąngste Strecke erreichte diesmal Heiner Stark mit 16,240 Kilometern. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen knapp dahinter mit 16,232 km dessen Teampartner Rick Mokosch (beide HSG Uni Greifswald). Ferenc Wessel vom HFC Greifswald und Ekkehard Gerecke von Flamonte schafften gute 15,38 km. In der Kategorie Gemischte Paare siegten Ole Petter (HSG) und Lena Kehnappel (ohne Verein) mit einer gelaufenen Strecke von 13,6 km. Hinter ihnen platzierten sich Petra und Torsten W├╝rfel (LSV Teterow) mit 12,69 Kilometern.

Zu den Ergebnissen

Nicht nur nach Einsch├Ątzung der Organisatoren war der Stundenlauf wieder eine gelungene Veranstaltung. „Die sehr gute Stimmung und das positive Feedback der Teilnehmer sind f├╝r uns Motivation diese traditionelle Veranstaltung weiter zu f├╝hren“, wei├č HSG-Urgestein J├╝rgen K├╝hne und f├╝hrt weiter aus: „Diesmal war es bereits der 142. Lauf seit Beginn der Reihe im Jahr 1978! Mein Dank auch an alle, die bei der Organisation und Durchf├╝hrung mitgewirkt haben.“

Der n├Ąchste Lauf dann nach der Sommerpause am 16.10.2024 18:00 im Volksstadion. Online Anmeldung ├╝ber https://www.tri-hgwaii.de

Nach oben scrollen