„Die Welt gehört dem, der in Heiterkeit nach hohen Zielen wandert.“
(Ralph Waldo Emerson, 1803 – 1882)

Gruppenfoto: © LSB/Collin

Im vergangenen Jahr gehörte 126 Nachwuchssportler*innen aus Mecklenburg-Vorpommern in dem Moment die Welt, in dem sie mit dem Erlangen ihres großen sportlichen Erfolges das Ziel ihrer enthusiastischen, anstrengenden – zuweilen auch heiteren – Wanderung erreichten.

Diese Momente wollten das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V, der Landessportbund M-V e.V. sowie die Sportjugend M-V am 23.02.2019 in Erinnerung rufen, in einem angemessenen Rahmen würdigen und gemeinsam mit den jungen Talenten und ihren Förderern und Wegbeleitern feiern.

Im Störtebeker Brauquartier übergaben die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Birgit Hesse, der Landessportbund-Präsident, Andreas Bluhm, die 2. Vizepräsidentin des Landtages M-V, Dr. Mignon Schwenke und der Sportjugend-Vorsitzende, Stefan Sternberg, Urkunden und Präsente an 112 Deutsche Jugend- oder Juniorenmeister*innen sowie an 32 international erfolgreiche Nachwuchssportler*innen.

Das Programm der Feierstunde wurde durch den Kinder- und Jugendcircus “Ostsee-O-lini” Stralsund sowie den Cheerleadern des TSC Blau-Weiß Stralsund e.V. begleitet.

Quelle: Sportjugend M-V im LSB M-V e.V.