Mehr als dreißig Ausdauersportlerinnen und-sportler der Laager Laufgruppe waren Teilnehmer des diesjĂ€hrigen Familien-Wintertrainingslagers in Zinnowitz auf der Insel Usedom. Der Winter hatte die Insel fest im Griff und trotzdem hatten die Übungsleiter fĂŒr die Aktiven ein volles Programm erarbeitet und nutzten den Schnee fĂŒr die Trainingseinheiten optimal. Morgendliche AusdauerlĂ€ufe, unzĂ€hlige SteigerungslĂ€ufe, KoordinationsĂŒbungen und ein langer Dauerlauf, unter der Leitung eines Erwachsenen, verlangten nicht nur den Kindern und Jugendlichen alles ab, denn auch einige Erwachsene wurden aufgrund des vereisten Bodens an ihre körperlichen Grenzen gebracht. Aber das alles reichte den Aktiven nicht, sodass eine zĂŒnftige Schneeballschlacht, initiert von den „großen Jungs“, spontan zur zusĂ€tzlichen Trainingseinheit avancierte.

Immer wieder wurden die Einheiten durch Yoga, Gymnastik und verschiedene DehnĂŒbungen unterbrochen und so neue Kraft geschöpft. Im gastgebenden Haus Kranich fanden die Aktiven zudem Bedingungen vor, die die sportliche Aktion herausragend begleiteten. Neben der sportlergerechten Verpflegung wurden der große Saal und die hauseigene Sauna genutzt. Und in den trainingsfreien Zeiten waren die Tischtennisplatte und die GerĂ€te im Fitnesskeller der Einrichtung sehr gut besucht. ErwartungsgemĂ€ĂŸ waren am Sonntagmorgen in der Abschlussrunde alle platt und zufrieden. Mit diesem Trainingslager konnten die LĂ€uferinnen und LĂ€ufer einen Saisonabschluss zelebrieren, der keine WĂŒnsche offenließ. Dem Haus Kranich, einer Einrichtung der Geistlichen Stiftung St. Georg und St. Spiritus zu Pasewalk, gilt abschließend ein Dankeschön, denn ohne dessen UnterstĂŒtzung ist die Umsetzung einer solch arbeitsintensiven Veranstaltung nicht möglich.

Nach oben scrollen