Griffins zum Auftakt in M├╝nster gefordert

Am kommenden Samstag startet f├╝r die Rostock Griffins die siebte Zweitliga-Saison in Folge. Dazu reisen die Hansest├Ądter zum Aufsteiger nach M├╝nster.

Dabei kommt es zum ersten Aufeinandertreffen beider Teams, noch nie spielten sie gegeneinander. 2013 gr├╝ndeten sich die M├╝nster Blackhawks, 2022 wurden sie erstmals Regionalliga Meister West und setzten sich in der Relegation mit einem Sieg gegen die Spandau Bulldogs und einer knappen Niederlage gegen Oldenburg als Aufsteiger durch. Die M├╝nsteraner gewannen 8 ihrer letzten 9 Heimspiele, sind also extrem heimstark und verk├╝ndeten k├╝rzlich, dass sie f├╝r das Spiel im Preu├čenstadion bereits ├╝ber 1300 Tickets abgesetzt haben. Sportlich sind sie f├╝r die Coaches der Griffins eine Wundert├╝te, da es kaum Videomaterial zu einer ausf├╝hrlichen Vorbereitung gibt. Untersch├Ątzen darf man einen Aufsteiger aber eh nie, kommt dieser doch zumeist sehr selbstbewusst aus einer sehr erfolgreichen abgelaufenen Saison.

Die Greifen selbst starten gut vorbereitet zur ersten langen Ausw├Ąrtsfahrt des Jahres. Bis auf wenige angeschlagene Spieler und wie immer ein paar wenige, die arbeitsbedingt fehlen werden m├╝ssen, hat HC Grahn alles an Bord, darunter auch die sieben Neuzug├Ąnge. Ankommen wird es im Angriff sicher auf das neue Quarterback Duo Isaiah Weed und Arthur Riemer sowie die neu formierte Offensive Line mit den Neuzug├Ąngen, dem Briten Nicholas Radley und dem Franzosen Brisse Ygnard, die sich nach wichtigen Abg├Ąngen erst finden muss. Die Spielmacher zu besch├╝tzen und die Wege f├╝r das infernale Running Back Duo mit Julian Hagen und Calum Davidson freizublocken, wird eine prim├Ąre Aufgabe. Wenn das funktioniert, wird sicher auch das Passspiel ├╝ber die TOP Anspielstationen Jonas Beumer und Ruben Saint-Jean erfolgreich sein k├Ânnen.

F├╝r die Verteidigung sieht sich auch DC Gerrit L├╝hmann gut aufgestellt. Die Neuzug├Ąnge Aharon Barnes und Dante Anderson erf├╝llen die Erwartungen voll und ganz, die Defense Line ist erfahren und die Linebacker Crew um MLB Tjark Sch├Ânefeldt wild und hungrig. Auch der dritte Mannschaftsteil, die Special Teams, wollen neue Power aufs Spielfeld bringen. Der neue WEFENSE Verantwortliche und fr├╝here D1 Quarterback Austin Stubbs hat dazu sicher einiges vorbereitet.

Doch wie immer wird es auf die Psyche ankommen. Ein guter Start in die Liga Saison w├╝rde den Griffins sicher auch weiter Auftrieb f├╝r das dann anstehende Highlight- und erste Heimspiel am 10.06. im Ostseestadion geben, f├╝r das schon mehr als 6500 Tickets ! verkauft wurden. Wir dr├╝cken unseren Jungs also die Daumen. Spielbeginn am 27.05. wird um 15:00 Uhr sein.

Quelle: Griffins Media Team

Verein ….

Reklame

Scroll to Top