Vierter Spieltag der Landesoberliga der Herren im Bowling.

Am Sonnabend, den 30.11.2019 fand der letzte Spieltag der Landesoberliga Herren vor der „Winterpause“ im Hanse-Bowlingcenter Stralsund statt. Unserer BC Schwerin ist nach wie vor mit zwei Mannschaften vertreten und spielt mit der ersten Mannschaft, gebildet von Andre Riess (Kapitän), Daniel Riess, Heiko Hacker, Hannes Habicht und Dirk Steffen ganz oben mit! Die zweite Mannschaft um ihren Kapitän Alexander Aster ist zwar letzter, kann aber auf Grund eines Modus-Wechsels in dieser Saison nicht absteigen.

Der Spieltag begann, wie immer, mit der Spielpaarung Erster gegen Letzter. Da unsere Mannschaften jeweils diese Plätze in der Tabelle einnehmen, ging es gleich mit dem Vereinsinternen Duell und dem Sieg der 1. Mannschaft los. Da ein Spieler in der ersten Mannschaft ersetzt werden musste und keine Reservespieler da waren, spielte Sportfreund Matthias Steffen in der ersten Mannschaft. Das bedeute für die Zweite für den ganzen Spieltag mit einem Spieler weniger agieren zu müssen und keine Chance auf Punkte!

Im zweiten Spiel der Ersten ging es gegen den 1. BC Rostock und trotz guter 983 Pins ging das Spiel leider um 11 Pins verloren. Dafür wurden die restlichen drei Spiele gegen den BC Pinschoner Rostock, den BC HCC Rostock und die Hausherren 1. BC Stralsund gewonnen.

Das machte am Ende 4851 Gesamtpins (Mannschaftsschnitt 194,04) und damit konnten die sechs Bonuspunkten für das höchste Mannschaftsergebnis eingefahren werden. Insgesamt erreichte die erste Mannschaft 14 Punkte und den Tagessieg. Der Vorsprung auf den Zweitplatzierten in der Gesamttabelle konnte auf 13 Punkte ausgebaut werden. Bester Einzelspieler der Mannschaft war Dirk Steffen mit 996 Pins (Schnitt 199,2)

Damit ist jetzt Winterpause. Am 05.01.2020 geht es mit einem Heimspiel im Bowl In Slüter Ufer in Schwerin weiter.

Gesamttabelle Landesoberliga der Herren im Bowling

Tagestabelle der Landesoberliga der Herren im Bowling

 

Bildquelle: BVMV

Text: PM Franziska Zirr / Uwe Poblenz vom Bowling Club Schwerin e.V.