Laager SV 03 – Doberaner FC 1:6

Am 8.Spieltag begrüßten wir bei uns die Mannschaft des Doberaner FC bei herbstlich kühlen Temperaturen.

Anstoß durch die Jungs vom Doberaner FC und gleich ging es zur Sache. Wir griffen die gegnerischen Spieler früh an, störten sie beim Spielaufbau, spielten gute Pässe und prompt wurden wir belohnt, Mika Tor 1:0 für Laage! Aber der Freudentaumel währte nur kurz und Doberan glich aus. Das Spiel tobte hin und her, die Doberaner griffen ständig an und setzten uns immer mehr unter Druck, aber wir hielten dagegen und unser Torwart Toni zeichnete sich mit mehreren Glanzparaden aus! Die erste Halbzeit neigte sich dem Ende zu und der Gegner gewann langsam die Oberhand. Bei uns traten immer mehr Fehler auf, der Zusammenhalt als Mannschaft bröckelte, Aufforderungen in der Mannschaft wurden ignoriert bzw. kommentiert „mach doch selber“. So nicht Jungs, so spielt keine Mannschaft! Doberan nutzte diese Unstimmigkeiten natürlich gnadenlos aus und so gingen sie nach einem schlimmen Abwehrfehler in Führung 1:2.

2. Halbzeit:

Wo waren aber unsere Spieler? Ein Fehler reihte sich an den anderen und die Spieler vom Doberaner FC nahmen die Gastgeschenke gerne an. So stand es nach 10 Minuten bereits 1:5 für Doberan. Endlich erwachten unsere Jungs aus ihrem Winterschlaf und es ging wieder zur Sache. Ein Rad griff ins andere und der Doberaner Torwart bekam unsere Spieler wieder zu Gesicht. Finn sorgte für sehr viel Unruhe in der gegnerischen Abwehr und wirbelte durch die Reihen. Aber irgendwie hatten wir kein Glück, das Pech klebte an unseren Schuhen. Mika 2x eine Super Chance, aber leider kein Treffer, Can-Luka Schuss und wieder daneben, Schade. So ging die Partie am Ende mit 1:6 zu Ende. Das Spielergebnis spiegelte aber nicht das Leistungsvermögen unserer Jungs wieder, es war mehr drin.

Aufstellung:

Toni Elias Scharschmidt (TW), Maximilian Jähne (C), Mattes Friedrich Mank, Finn Hellmann, Oskar Lochny, Can Luca Sawalies, Mika Klein, Arthur Chernuyh, David Schmechel, Marian Tyler Foelske, Ole Maik Straßburg

Autor: Thomas Jähne

#Fußball | #Laage | #Doberan