von links : Wolfgang Richter, Rüdiger Müller, Kristian Kühn, es fehlt Erich Woelk

von links : Wolfgang Richter, Rüdiger Müller, Kristian Kühn, es fehlt Erich Woelk

Masters der HSG Warnemünde holen 4 Medaillen bei der Deutschen Meisterschaft in Hamburg

Insgesamt hatten sich 38 Männermannschaften und 4 Damenmannschaften in den Altersklassen Ü 30 bis Ü 70 angemeldet . Die Sportler der HSG starteten in 3 verschiedenen Altersklassen für die Vereine SV Halle , Köpenicker SV Neptun und Poseidon Hamburg .

In der Altersklasse über 45 Jahre hatte sich Kristian Kühn mit dem SV Halle bis ins Finale gespielt und unterlag dann nach großen Kampf  den Altinternationalen des SV Spandau 04 und wurde damit Deutscher Vizemeister . Der Schweriner hat eine Startgenehmigung für die HSG .

In der Altersklasse Über 60 Jahre wurde Rüdiger Müller mit dem SV Neptun Bronzemedaillengewinner , als einer der Leistungsträger  konnte auch er nicht die knappe 3 : 4 Niederlage gegen den SV Cannstatt um Silber verhindern. Damit erreichten die Berliner wie im
Vorjahr ihre Zielstellung . Rüdiger Müller ist ebenfalls Schweriner mit Startgenehmigung für die HSG.

In der ältesten Spielklasse über 70 Jahre spielten für den SV Poseidon Hamburg Wolfgang Richter und Erich Woelk . In zwei Finalspielen standen sich des SV Cannstatt und Poseidon Hamburg gegenüber.

Beide Spieler gehörten zur Stammmannschaft und im ersten Treffen konnte Wolfgang Richter auch die 1: 0 Führung einleiten die bis zur Halbzeit auf 4 : 2 ausgebaut wurde. Leider konnte der Vorsprung nicht gehalten werden und am Ende musste eine 4 : 7 Niederlage hingenommen werden . Die Mannschaft spielte das erste Mal zusammen und es machte sich letztendlich bemerkbar .

Im zweiten Spiel lief es bedeutend besser , aber leider auch eine Knappe 4 : 5 Niederlage. Trotzdem Glückwunsch zu Silber . Unter SV Cannstatt vereinigten sich die Spieler von den Landesgruppen NRW bis Bayern während  die Mannschaft des SV Poseidon und die Landesgruppe Ost ein Team bildeten.

Beide Teams werden bei der Weltmeisterschaft im August in Budapest teilnehmen .

Wolfgang Richter / HSG Warnemünde