Alle Medaillengewinner der Jugend und Junioren/innen. FOTO: BC Schwerin

Jugend und Junioren spielten ihre Meistertitel aus

Schwerin – Am Wochenende spielten die Jugend und Junioren ihre Meister im Bowling aus. Der Vorkampf fand am 16.03. im Bowlingcenter Görries in Schwerin und das Finale am 17.03. im Bowlingcenter HCC in Rostock statt.

Bei der weiblichen Jugend A schaffte unsere Sportfreundin Marlen Steuder nicht den Sprung in die Finalrunde. Den Meistertitel holte sich hier Nele Niehusen von den Bowlingfreunden Schwerin. Bei der männlichen Jugend A musste sich unser Sportfreund Paul Sevecke nur knapp mit 2067 zu 2127 Pins Jannik Vogel vom HCC 1. BC Rostock geschlagen geben.

Den Meistertitel bei den Junioren sicherte sich Matthias Steffen von unsrem BC Schwerin. Am Ende hatte er 213 Pins Vorsprung auf den Vizemeister Enno Balla vom HCC BC Rostock. Bei den Juniorinnen wurde Florentine Burmeister vom 1. BC Rostock Meisterin mit 2229 Pins vor Maike Poblenz mit 2075 Pins und Katja Poblenz mit 1877 Pins. Die Geschwister Poblenz spielen für unseren BC Schwerin.

Damit setzt unser Verein Bowlingclub Schwerin die Erfolgsgeschichte vom letzten Wochenende fort! Die jeweiligen Meister und Vizemeister sind für die Deutschen Meisterschaften in Erfurt startberechtigt.

Quelle: BC Schwerin