Perfektes Wochenende fĂŒr die 2. Herren des VC Greifswald

Greifswald – Am Samstag reiste die Mannschaft mit bester Laune zum Spieltag nach Rostock. Das erste Spiel ging mit 3:0 an den Gastgeber ISV Rostock, die sich souverĂ€n gegen TSV GrĂŒn-Weiß Rostock durchsetzten. Dann waren die MĂ€nner der zweiten Vertretung des VCG an der Reihe herauszufinden wie sehr sich die harten Trainingseinheiten der letzten Wochen bezahlt machen sollten.

Die Taktik war klar, die Motivation hoch und der Fokus war bis zum letzten Ball on point. Jeder einzelne Spieler hat seine Leistung abrufen können und der Aufsteiger ISV Rostock hatte zu keinem Zeitpunkt die Möglichkeit ihr Spiel aufzuziehen. Mit guten AufschlÀgen, aggressiven Blocks, ruhiger Abwehr und cleverem Angriffsspiel dominierten unsere MÀnner das Match. Folgerichtig gingen mit dem Sieg die ersten drei Punkte auf das Mannschaftskonto.

Danach kam es zur Revanche gegen GrĂŒn-Weiß Rostock. Die 3:1 Niederlage am ersten Spieltag sollte wett gemacht werden. Erneute Konzentration war gefragt, die vorgegebene Taktik wurde abermals perfekt umgesetzt. Nach dem ersten Satz zeigte sich die QualitĂ€t, des breit aufgestellten Kaders. Auch die nun eingewechselten Spieler konnten ĂŒberzeugen. Lediglich im dritten Satz war die eigene Fehlerquote etwas höher als in allen fĂŒnf SĂ€tzen zuvor, aber dennoch erkĂ€mpften sie sich ein erneutes 3:0.

Somit fuhr man mit der perfekten Bilanz von 6 Punkten und 6:0 SĂ€tzen wieder nach Greifswald.

Kommenden Sonntag steht das erste Heimspiel auf der Tagesordnung. Um 10 Uhr erfolgt der erste Aufschlag in der neuen CDF-Halle.

Text: Felix Hag, VC Greifswald e.V.

Verein ….

Reklame

Scroll to Top