Viele Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Laage kennen das beliebte Prämiensystem der Recknitztalapotheke ihrer Stadt. Ab einem festgelegten Umsatz erhalten Kunden Prämientaler. Diese kann Mann oder Frau sammeln und in Prämien umtauschen. Aber man kann diese erhaltenen Prämientaler auch in der Apotheke für einen guten Zweck spenden. Dieser Betrag wird dann immer noch von der Apotheke aufgestockt.
In den vergangenen Tagen informierte der Inhaber der Recknitztalapotheke, Herr Axel Streeck, den Sportclub Laage, dass die kommende Sammelaktion für die Laufgruppe des Clubs geplant ist. Er schrieb: „Wir möchten höflich bei Ihnen anfragen, ob Sie einverstanden sind, wenn wir dieses Mal für Ihre Laufgruppe sammeln?“ Bei den Verantwortlichen und den Mitgliedern löste das natürlich große Freude aus. Da sich die Sammelaktivitäten immer über einige Wochen hin ziehen, könnten sich die agilen Clubsportlerinnen und -Sportler schon vorstellen, wohin der Erlös fließen würde. Auch in diesem Jahr werden die Mädchen und Jungen ein Trainingslager absolvieren, wo ganz sicher noch der eine oder andere Taler gebraucht wird. Dem Team der Recknitztalapotheke und den Einwohnern der Stadt Laage, die bestimmt fleißig spenden, gilt schon jetzt ein besonders herzlicher Dank.

SC Laage


Das Foto zeigt Herrn Axel Streeck mit dem Sparschwein für die Prämientaler.
Foto: privat