“Let´s Dance“-Stars Ekaterina Leonova & Melissa Ortiz-Gomez bringen tänzerisches Feeling auf die Konzertmuschel des Ostseebades Trassenheide.

Die 29-jährige Ekaterina Leonova ist der neue Tanzprofi beim „Usedomer Tanzfestival“, informiert Kurdirektor Mario Aldehoff, und wird mit Melissa Ortiz-Gomez Workshops am 18.07. und 19.07. auf der Konzertmuschel geben. Beide Profitänzerinnen sind aus der RTL-Show „Let´s Dance“ bekannt und Ekaterina Leonova, genannt Ekat, ist seit 2013 ein fester Bestandteil bei dem RTL Format. Sie arbeitet dort als Promi-Dancecoach und zu ihren prominenten Tanzpartnern zählten bisher Paul Jahnke (Der Bachelor), Patrice Boudebila (Ex-MTV Moderator), Matthias Steiner (Olympia Sieger, Gewichtheben) sowie Gil Ofraim (Sänger und Schauspieler) mit dem Ekat 2017 die Show gewann. „Dass wir einen Profi aus der Weltspitze des Tanzsports für das Usedomer Tanzfestival begeistern konnten, macht uns sehr stolz“, informiert Kurdirektor Mario Aldehoff.

Seit ihrem zehnten Lebensjahr tanzt Ekaterina Leonova Standard und Latein. Bereits als sie noch zur Schule ging, begann sie eine Ausbildung zur Tanzpädagogin. 2008 zog sie von Wolgograd nach Köln, um ihre Tanzkarriere weiter zu verfolgen und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Den internationalen Durchbruch im Tanzsport schafften Ekaterina und ihr damaliger Tanzpartner Paul Lorenz 2012 mit dem Gewinn des EU-Cup in den Standardtänzen, dem zweiten Platz in den lateinamerikanischen Tänzen sowie ihrem Sieg im World Cup Standard in Malaysia. Damit hat sich Ekaterina Leonova in der Weltspitze des Tanzsports fest etabliert und zählt mittlerweile zu den besten Tänzerinnen weltweit.

Bei Melissa Ortiz-Gomez handelt es sich um die Profitänzerin und deutsche/isländische Meisterin Kür Latein, welche gleichfalls Profitanz- als auch TV-Erfahrungen vorweisen kann. In der RTL-Freitagabendshow „Let´s Dance“ war sie mit Partnern wie Moritz A. Sachs (Schauspieler) und Patrik Bach (Schauspieler) auf der Bühne aktiv und ist somit einem Millionenpublikum bekannt. Im Jahr 2013 verhalf sie dem Schauspieler, Fotograf, Stylist und Videoregisseur Manuel Cortez zum Gewinn der Tanzkrone. Melissa Ortiz-Gomez ist deutschlandweit ein gefragter Tanzstar und ist in diversen TV-Shows wie „Promi Shopping Queen“ oder in der ZDF-Fernsehreihe „Das Traumschiff“ zu sehen.

Am 18.07. und 19.07.2017 geben sich diese beiden Profitänzerinnen beim 2. Usedomer Tanzfestival die Ehre. Die Konzertmuschel ist dann der Mittelpunkt des Events, auf der Workshops in Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen angeboten werden. Ekaterina Leonova und Melissa Ortiz-Gomez, werden mit ihrem Temperament sympathisch und gekonnt die Tipps und Tricks vermitteln, die das tänzerische Knowhow belangen. Unterstützung erhalten beide von Jörg Dünnebier aus Auerbach, der dort eine Tanzschule betreibt und den Workshop-Teilnehmern gleichfalls professionelle Tanzanleitung gibt.

Kurdirektor Mario Aldehoff verspricht schon jetzt: „Spannende Tanzmomente vor einer traumhaften Kulisse erwartet die Workshop-Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen. Mit den Workshops werden unsere Gäste sympathisch und professionell tänzerisch geschult und können ihren Urlaub erlebnisreich gestalten. Kommen Sie als Teilnehmer oder als Gast in unser Ostseebad und genießen Sie mit uns die familiäre und eventgeladene Atmosphäre. Am 18.07. laden wir Sie ab 20 Uhr zur „Summer-Feeling-Party“ ein. Die Liveband „Party- Time-Trio“, spielt für Sie Tanzmusik u.a. Rock, Pop, Standard & Latein.

Workshops (Teilnahmegebühren je Workshop):

18.07.2018, ab 10:30 Uhr :
Workshops mit Ekaterina Leonova: Tango, Langsamer Walzer (90 Minuten je Workshop)
Workshops mit Melissa Ortiz-Gomez: Salsa (Level 1), Cha Cha Cha (Level 1), Bachata (60
Minuten je Workshop)

19.07.2018, ab 15:00 Uhr:
Workshops mit Melissa Ortiz: Salsa (Level 2), Cha Cha Cha (Level 2), Jive

Eine Anmeldung zu den Workshops ist notwendig, da die Teilnehmeranzahl je Workshop begrenzt ist. Die Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen und es erfolgt nach Kapazitätsprüfung eine schriftliche Anmeldebestätigung.

Mehr Informationen unter: https://www.trassenheide.de/de/veranstaltungen/usedomertanzfestival

Workshoptag 18.07.2018:

mit Ekaterina Leonova (90 Min. pro Workshop), Grundkenntnisse erforderlich.
10:30 – 12:00 Uhr Tango Preis: 50,00 € pro Paar
12:30 – 14:00 Uhr Langsamer Walzer Preis: 50,00 € pro Paar

mit Melissa Ortiz-Gomez (60 Min. pro Workshop), Grundkenntnisse wünschenswert.
15:00 – 16:00 Uhr Salsa (Level 1) Preis: 20,00 € pro Paar
16:15 – 17:15 Uhr Cha Cha Cha (Level 1) Preis: 20,00 € pro Paar
17:30 – 18:30 Uhr Bachata Preis: 20,00 € pro Paar
ab 20:00 Uhr „Summer-Feeling-Party“ Teilnahme kostenlos

Workshoptag 19.07.2018:

mit Melissa Ortiz-Gomez (60 Min. pro Workshop), Grundkenntnisse wünschenswert.
15:00 – 16:00 Uhr Salsa (Level 2) Preis: 20,00 € pro Paar
16:15 – 17:15 Uhr Cha Cha Cha (Level 2) Preis: 20,00 € pro Paar
17:30 – 18:30 Uhr Jive Preis: 20,00 € pro Paar

Quelle: PM Eigenbetrieb “ Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide“