Fast 400 L├Ąuferinnen und L├Ąufer bildeten den ├Ąu├čeren ┬áRahmen des 12. B├╝Wo- Citylauf in B├╝tzow und machten damit den Stadtlauf zu einem echten Erlebnis f├╝r Aktive, Familienangeh├Ârige und Freunde des Stra├čenlaufsports. Bei sehr guten ├Ąu├čeren Bedingungen waren die verschiedenen Wettk├Ąmpfe pure Unterhaltung f├╝r die vielen Zuschauer an der Strecke, und auch die Aktiven waren von der Stimmung viel mehr als nur angetan. Der Sportclub Laage hatte mit seinen 38 L├Ąuferinnen und L├Ąufern nat├╝rlich den Teilnehmer st├Ąrksten Verein an den Start gestellt, aber insgesamt 28 Podestpl├Ątze in den unterschiedlichsten Altersklassen sagen auch etwas ├╝ber die sportliche Qualit├Ąt der Laager Clubl├Ąuferinnen und -l├Ąufer aus. Herausragend war dabei sicherlich der Gesamtsieg des 15-j├ĄhrigenRicardo Wendt (20,29 min) im 5,4 Kilometer Lauf. Der Dreifacherfolg der Laager M├Ądchen auf der selben Distanz ist aber auch unbedingt erw├Ąhnenswert. Juliane G├Âllnitz(26,16 min) konnte mit ihren 12 Jahren erstmals einen Stadtlauf, vor der 15-j├Ąhrigen Jennifer Heise(27,16 min) und der ebenfalls 12-j├Ąhrigen Denise Koch (27,23 min) gewinnen. Neben dem Gesamtsieg von Lennox Raith (7,44 min) im Kinderlauf ├╝ber 1,8 Kilometer sind die Altersklassensiege der 15-j├Ąhrigen Joelina Raith (52,50 min), der 45-j├Ąhrigen Jana Fischer(1;05,18 h) , von Vanessa Schulz(1;09,48 min) in der Klasse der ├╝ber 30-j├Ąhrigen Frauen und des 56-j├Ąhigen Petter Zettl (43,29 min) im Hauptlauf ├╝ber 10,8 Kilometer unbedingt erw├Ąhnenswert. Am Ende ist klar einzusch├Ątzen, dass sich der B├╝tzower Citylauf wieder im Laufkalender der Ausdauersportler platziert hat und das Stadtfest der Stadt ma├čgeblich positiv beeinflusst. Die komplette Ergebnislose findet man unter: www.tollense-timing.de.

SC Laage

Das Foto zeigt die Laager Laufgruppenkinder am Start ihres Wettkampfes. Foto: Sandra Piepke