Beim NWM-Open 2019 galt es nicht nur die besten 3 Spieler des Turniers zu ermitteln, gleichzeitig sollte auch der Kreismeister gekürt werden. Hinzu kamen noch 2 Zusatzpreise, gesucht wurden der beste Senior und der beste Spieler unter DWZ 1700. DWZ steht für Deutsche Wertzahl und spiegelt die ungefähre Spielstärke eines Spielers wieder. Mit 24 Teilnehmern und einem starken oberen Drittel war das Turnier gut besetzt.

Preisträger wurden:

  1. Peter Schmidt 4/5 vom SSC Rostock
  2. Felix Schreiber 4/5 vom SC Mecklenburger Springer e. V.
  3. Dr. Stephan Lübeck 4/5 vom Lübecker SV

von links nach rechts: Daniel Philipp, Peter Schmidt, Felix Schreiber (Foto: SC Mecklenburger Springer)

  • bester Senior: Hans-Jürgen Kliewe 3,5/5 vom ASV Grün-Weiß Wismar
  • bester Spieler unter DWZ 1700: Daniel Philipp 3/5 vom Putlitzer SV
  • Kreismeister: Felix Schreiber vom SC Mecklenburger Springer e. V.

Im parallel stattfindenden Jugendturnier wurden von 10 Teilnehmern folgende Ergebnisse erzielt:

  1. Dan Börger 4,5/5 vom SC Mecklenburger Springer e. V.
  2. Paul Tennigkeit 4/5 vom Lok Gymnasium Pritzwalk
  3. Marianne Stepanjan 3/5 vom ESV Wittenberge

von links nach rechts: Paul Tennigkeit, Dan Börger, Marianne Stepanjan. (Foto: SC Mecklenburger Springer)

  • Jugendkreismeister: Dan Börger vom SC Mecklenburger Springer e. V.

Damit stellt der SC Mecklenburger Springer e. V. erneut die Kreismeister NWM im Schach. Sowohl Dan Börger als auch Felix Schreiber konnten ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen.