Schweriner U 10 mit zweitem Sieg im zweiten Spiel

Tennisnachwuchs vom Franzosenweg gewinnt mit 6:0 gegen Parchim

Die gemischte U 10 des Schweriner Tennisclubs | Foto: STC

Im zweiten Spiel der zweite Sieg! Die gemischte U 10 des Schweriner TC hat auch ihr zweites Spiel gewonnen. Nach dem 6:0 gegen Pinnow folgte jetzt das gleiche Ergebnis beim SC Parchim. Die Besetzung Elisa Wustlich, Noah Fallberg, Jasmin Brähmer und Oleksandra Husieva gewann ihre Einzel ungefährdet jeweils in zwei Sätzen. Auch die beiden Doppel Lisa Drews/Noah Fallberg und Stella Ratzlaff/Oleksandra Husieva gaben sich keine Blöße und gewannen in zwei Sätzen.

Damit kommt es am kommenden Sonntag um 10 Uhr auf der Anlage am Franzosenweg zu einem echten Endspiel um die Landesmeisterschaft, denn mit einem Sieg gegen den gastierenden TC BW Rostock kann der Erfolg vom letzten Jahr wiederholt werden. Das Team der U 10 würde sich natürlich über eine stimmgewaltige Unterstützung am nächsten Sonntag freuen!

Text: Klaus Fallberg, Jugendwart Schweriner TC

Verein ….

Reklame

Scroll to Top