Spektakul├Ąres Wettkampfjahr der Laager Laufgruppe geht zu Ende

Wenn in wenigen Tagen das Jahr 2022 zu Ende geht, k├Ânnen die Mitglieder der Laager Laufgruppe zufrieden und stolz zur├╝ckblicken. Ihnen ist es gelungen, die Gruppe trotz der uns├Ąglichen Pandemie, die mit Einschr├Ąnkungen ungeahnten Ausma├čes verbunden war, zusammen zu halten. Viel mehr bleibt zu beachten, dass die Lust am Wettkampfsport hochgehalten werden konnte und auch das ehrenamtliche Engagement, das zur Organisation von Veranstaltungen notwendig ist, lebt in der kleinen Recknitzstadt weiter.

Im zur├╝ckliegenden Kalenderjahr organisierten die Ausdauersportler immerhin 9 Volksl├Ąufe und zwei Sportabzeichen -Tage in ihrer Heimatstadt. Im Bereich der Wettkampfaktivit├Ąten konnten die Laager Ausdauersportler sogar noch etwas auf den gro├čen Berg der pers├Ânlichen Erfolge stapeln. W├Ąhrend die Gesamtsiege in den Vereinswertungen im Laufcup Mecklenburg-Vorpommern und im Intersport-Nachwuchslaufcup fast nicht ├╝berraschend wiederholt werden konnten, sind 18 erk├Ąmpfte Landesmeistertitel, 22 Vizelandesmeisterehren und 18 Bronzemedaillen bei Landesmeisterschaften auf der Stra├če, im Bahn- und im Crosslauf, als herausragend zu bewerten.

Im Ged├Ąchtnis werden auch die Wettkampfreisen nach Stettin in Polen und L├╝beck verankert bleiben. Aber auch die vielen Starts bei ├╝ber 50 Wettk├Ąmpfen in ganz Deutschland, in ├ľsterreich und in Amerika, denn ├╝berall tauchten die Farben des Sportclubs Laage auf, werden im Bereich der Motivation und des Teambuildings nachhaltig wirken. Unbedingt erw├Ąhnenswert sind die Trainingslager, Ferienfreizeiten und auch das nun schon zum 2.Mal durchgef├╝hrte Schwimmlager – in enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Landkreis Rostock e.V.

Gemeinsame L├Ąufe sind f├╝r die Laager Sportler das Beste. Foto: SC Laage

Das alles ist aber nur durch ├╝berragendes pers├Ânliches Engagement der Mitglieder und Freunde der Laager Laufgruppe m├Âglich. Die Grundlagen f├╝r diese au├čergew├Âhnliche Arbeit sind zun├Ąchst die sehr guten Standortbedingungen in Laage, die Unterst├╝tzung durch starke Freunde und F├Ârderer des Clubs und das disziplinierte und zum Teil harte Training. Dabei spiegelt sich in den ├ťbungseinheiten die Ausgewogenheit zwischen ambitioniertem Volkssport und einem dosierten Leistungsanspruch wider. Dazu passt dann aber auch die Durchsetzung innovativer Trainingskonzepte, denn die Ausdauersportler der Laager Laufgruppe trainieren nur zwei Mal in der Woche. Dann d├╝rfen sich die ├ťbungsleiter ├╝ber eine ausgezeichnete Anstrengungsbereitschaft und ├╝berragende Trainingsbeteiligung freuen.

Quelle: SC Laage

Scroll to Top