Staffeleinteilung der dreigleisigen dritten Liga 2024/2025

Dolphins treten in neuer Nord-Staffel an

Rostock – Aus vier mach drei, das war die Devise des DHB fĂŒr die Staffeleinteilung der dritten Handballliga der Frauen fĂŒr die kommende Saison. WĂ€hrend in der abgelaufenen Spielzeit noch 48 Teams in vier Staffeln angetreten sind, werden es in der neuen Saison 36 Mannschaften in drei Staffeln sein.

Damit bleibt die StaffelgrĂ¶ĂŸe zwar bei konstant 12 Teams, allerdings wird die Leistungsdichte deutlich enger beieinander liegen. Die Rostock-Dolphins werden nach dem verpassten Aufstieg zukĂŒnftig in der Nord-Staffel antreten. Neben bereits bekannten Kontrahenten wie der Bundesligareserve des Buxtehuder SV, dem Frankfurter HC, GrĂŒn Weiß Schwerin und dem SV Henstedt-Ulzburg warten dabei auch neue Gegner auf das Team von Dominic Buttig. Neben Zweitligaabsteiger TSV Nord Harrislee sind das Aufsteiger Berliner TSC, LIT TRIBE 1912 aus LĂŒbbecke, der TSV Altenholz, TuS Jöllenbeck, der TSV Hannover-Badenstedt sowie die zweite Mannschaft des VfL Oldenburg.

Dominic Buttig weiß, dass mit den neu gebildeten Staffeln auch ganz neue Herausforderungen auf sein Team warten: „Das ist eine sehr interessante Gruppe mit ein paar fĂŒr uns neuen Mannschaften. Ich denke, die Gruppe wird leistungstechnisch sehr nah beieinander liegen, sodass viele spannende Spiele vorprogrammiert sind.“

Aktuell befinden sich die Dolphins noch in ihrem verdienten Aktivurlaub, ehe die Vorbereitung auf die neue Spielzeit beginnt.

Nach oben scrollen